Wildkaninchentopf mit Honig, Bärlauch und Mandeln

Rezept für 4 Personen
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Garzeit: 1 Stunde

3 EL Sonnenblumenöl
1 großes, küchenfertiges Wildkaninchen, entbeint und zerteilt
2 EL flüssiger Honig
1 Bärlauchzwiebel, (ersatzweise 1 Knoblauchzehe)
500 ml Weißwein
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
5 Bärlauchblätter, fein gehackt
200 g Mandeln, geschält
frisch zubereitete, gekochte Pasta, zum Servieren

 

Das Öl in einem großen Schmortopf erhitzen. Das Fleisch darin bei starker Hitze portionsweise 5 Minuten rundum anbraten. Die Hitze reduzieren. Den Honig und die Bärlauchzehe zugeben und 5 bis 10 Minuten karamellisieren lassen. Der Bratensatz sollte hellbraun sein. Den Wein so angießen, dass das Fleisch bedeckt ist. Die Hitze stark reduzieren. Salzen und pfeffern. Das Fleisch mit geschlossenem Deckel 30 Minuten schmoren.

Die Bärlauchblätter zusammen mit den Mandeln hinzufügen und alles zusammen weitere 15 Minuten garen.

Das fertige Gericht bei Bedarf nachwürzen und sofort mit der Pasta servieren.

 

Anmerkungen

Von KRAUTJUNKER existiert eine Gruppe bei Facebook.

160510_01_Phaidon_RezepteWALD_mk.indd

Verlag: Phaidon By Edel

Titel: Rezepte aus dem Wald: Das Kochbuch für Jäger und Sammler

Autor und Fotograf: Jean-François Mallet

ISBN: 9783944297262

Verlagslink: http://www.edel.com/de/buch/release/jean-francois-mallet/rezepte-aus-dem-wald-das-kochbuch-fuer-jaeger-und-sammler/

Foodfotos des Kochs: http://www.malletphoto.com/

 

Weitere Rezepte aus dem Buch:

https://krautjunker.com/2016/10/11/brot-aus-waldpilzen-und-kraeutern/ 

https://krautjunker.com/2016/09/07/pfifferling-tarte-mit-parmesan/

https://krautjunker.com/2016/09/11/rehkeule-au-chocolat/

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s