Flinten von Verney-Carron

von Norbert Klups Das Unternehmen wurde 1820 vom Waffenhersteller Claude Verney (1800 bis 1870) gegründet. Als Claude Verney 1870 starb, übernahm sein ältester Sohn Jean zusammen mit seinen Brüdern das Unternehmen, woraufhin es zu Verney-Carron Frères umbenannt wurde. Als es dann an Jean‘s Sohn Claude überging, wurde es wieder in den alten Namen zurückgeführt. Zum Ende des…

Europas kleine Tiger: Das geheime Leben der Wildkatze

Buchvorstellung »…die Rückkehr des Wilden. Auf keinem anderen Kontinent erleben wir aktuell ein vergleichbares Comeback der Wildtiere. Wisente, Wildpferde, Bären, Wölfe, Luchse oder Vielfraße, sie alle werden entweder aktiv gefördert oder wandern von selbst wieder ein. Fast alle Länder Festlandeuropas verfügen über zumindest eine große Beutegreiferart, die sich fortpflanzt und dauerhaft ansässig ist. Die Europäische…

Fisch in Zeitungspapier gegrillt

Rezeptvorstellung von Daniel Schoch Ich kam einfach nicht dazu, einen Fisch zu fangen, und so habe ich nun beim Fischhändler meines Vertrauens zwei Wolfsbarsche gekauft. Bisher habe ich meine Fische immer direkt über der Glut gegrillt und war damit nie unzufrieden. Aber das Garen im Zeitungspapier ist eine feine Sache. Der Fisch wirkt eher gedünstet,…

Aromen – Das Kochbuch

Buchvorstellung von Christoph Stumpf Wenn bei uns zuhause von der Küche aus die Aromen von Bockshornkleesamen, Mandarinenöl oder Zimtkassie durch das Haus wabern, dauert es meist nicht lange, bis ein Familienmitglied in die Küche schaut und mit misstrauischem Blick und rümpfender Nase fragt: „Ist heute Experimentiertag?“ In der Regel ist meine Familie von solchen „Experimenten“…

Aus dem Watt in den Mund: Austern und Queller

Rezeptvorstellung Austern-Sammeln im Wattenmeer, was für ein Fest! Besonders nach einem Jahr voller außergewöhnlicher Verbote, die sich aus der Corona-Pandemie und privaten kraftraubenden Herausforderungen ergaben. Meine ohnehin große Vorfreude steigerte sich sprunghaft, da dieses Mikro-Abenteuer mehrfach verschoben werden musste. Ein gemeinsames Wochenende für Menschen in den „besten Jahren“ zu organisieren, erfordert die Frustrationsschwelle eines Sonderpädagogen….

Trawler

Buchvorstellung In den Kommentaren der KRAUTJUNKER-Facebook-Gruppe unter der Buchvorstellung von Der Schneeleopard (siehe: https://krautjunker.com/2021/06/01/der-schneeleopard/) kommentierte ein Frank v. Maydell, den ich als den Baltischen Bibliomanen schätze, wie folgt:„Ja, interessant, das Nebeneinanderhalten der beiden Betrachtungen. Ohne das Buch gelesen zu haben: Man erhält den Eindruck, Pose und Projektion sind dem Autor sehr wichtig, und für das…

Sauerteigansatz und Focaccia

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Bärtige Männer, Tattoos und ein Titel wie Selbermachen – was vor ein paar Jahren eher noch im Buchsegment für die Heimwerker-Szene zu verorten war, kann mittlerweile gut und gerne ein Kochbuch sein. Nichts von wegen weiße Jacke und Kochmütze, hemdsärmelig und die Haare zum Zopf gebunden ist angesagt. So zumindest bei…

Cucina e Cultura: Kulturgeschichte der italienischen Küche

Buchvorstellung von Christoph Stumpf Italienische Küche erfreut sich in Deutschland bereits seit Jahrzehnten weitreichender Beliebtheit über alle Schichten und Bedürfnisse hinweg: Sei es die Pizzeria, die einem die vergleichsweise kostengünstige Möglichkeit gibt, sich auch in der Heimat ein wenig näher am Mittelmeer zu fühlen, sei es der „Edelitaliener“, der als Ort mit gediegenem, aber doch…

Andersjagd oder Requiem auf das Paradies

von Werner Berens Es war Anfang Mai. Wir saßen vor Sonnenaufgang und abends bis zum letzten Büchsenlicht auf den Kanzeln und offenen Leitern. Abschussplanerfüllungsjagd, solange der Bewuchs das Blatt noch sehen lässt. Zwei, drei Wochen später und der Anblick würde nur mehr ein paar Lauscher sein, die über den Weizen ragen, mit zwei kurzen Spießchen…

Das wahre Leben der Bäume: Ein Buch gegen eingebildeten Umweltschutz

Buchvorstellung von André Brüggemann Vor mir auf dem Tisch liegt die vierte Auflage von „Das wahre Leben der Bäume“ von Torben Halbe. Hardcover, ca. DinA5 groß, rund 190 Seiten stark. Der Buchtitel lässt mich kurz innehalten, kommt mir seltsam bekannt vor. Aber nein, was mir durch den Kopf geht, ist Das geheime Leben der Bäume,…

Der ganze Fisch: Rezepte von der Flosse bis zur Kieme

Buchvorstellung von Christian Scherer Nose to Tail also die Verwertung (fast) aller Teile vom Schlacht- und/oder Wildtier ist ja schon seit längerem wieder im Trend. Bücher, in denen man auch Rezepte über die schmackhafte Verwendung der nicht so edlen Teile findet, gibt es zahlreiche, zum Beispiel in den Wildkochbüchern von Karl-Josef Fuchs oder Florian Grimm….

Ein Jahr im Sand County

Buchvorstellung Der Forstwissenschaftler, Wildbiologe, Jäger und Ökologe Aldo Leopold (* Iowa, USA; † 1948 Wisconsin, USA) zählt zu den bedeutendsten Gründervätern der nordamerikanischen Naturschutzbewegung. Aus einer deutschstämmigen und jagdbegeisterten Unternehmer-Familie stammend, nahm er 1905 sein Studium an der kurz zuvor gegründeten Forstfakultät der Yale Universität auf. Da seinerzeit die Universitäten des deutschen Kaiserreichs in vielen…