Die feine New Yorker Farngesellschaft: Eine Reise nach Mexiko

Buchvorstellung Oliver Sacks, der Dichter unter den Neurologen, errang dank seines Schreibtalentes internationales Ansehen. Zu seinen besonderen Fähigkeiten gehörte es, komplexe Krankheitsbilder im unterhaltend anekdotischen Stil anhand von konkreten Patientenbeispielen zu beschreiben. In seinem neuropathologischen Erfolgsbuch Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte, beschrieb er Patienten, die aufgrund von physischen Veränderungen ihres Gehirns…

Wild in Luzern: Rehragout an Calvadoscreme

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Draußen knallt´s und drinnen brutzelt´s – Silvester! Wir haben ein paar befreundete Paare und deren Kinder zu Gast. Da es sich dabei sowohl um Jäger als auch um Südtirolfreunde handelt, bietet es sich an, ein Gericht aus dem Kochbuch Unwiderstehlich Wild – Die besten Rezepte aus Südtirol, Tirol, Bayern und dem…

Freier Flug

Buchvorstellung Noch kurz bevor ich den KRAUTJUNKER-Blog startete, war mir New Nature Writing kein Begriff. Mittlerweile gehören einige meiner Lieblingsbücher zu diesem Genre. Anders als in das Das geheime Leben der Bäume oder Das Seelenleben der Tiere handelt es sich dabei nicht um die vermenschlichende Beschreibung wissenschaftlicher Fakten. New Nature Writing ist eine Mischung zwischen Literatur und Sachbuch,…

Jagdkunde

Buchvorstellung von Traugott Heinemann-Grüder Eckhard Fuhrs zeitgemäße Betrachtungen über ein altes Handwerk gliedern sich in zehn Kapitel: Einen Prolog sowie Literaturhinweise. Die Kapitel umfassen den Jagdschein, das Gewehr, das Revier, den Hund, den Hirsch, das Reh, die Sau, den Wolf, den Hasen und das Rebhuhn sowie das Schüsseltreiben. Die einzelnen Kapitel haben den Umfang von…

Zippert steigt auf

Buchvorstellung von Oliver Welschar Ein Buch über die Besteigung der 16 jeweils höchsten Berge der deutschen Bundesländer. Warum sollte man ein Buch rezensieren, das auf den ersten Blick dubios erscheint? Denn jeder der schon mal phlegmatisch vor der Glotze klebte kennt diese Sendungen. Die zehn beliebtesten Bahnhöfe der Hessen, die Top Ten der Volksmusik oder…

Saltimbocca vom Hirsch

Rezeptvorstellung von Reiner Grundmann Stellen wir uns mal ganz dumm. In Schweden gibt es den Elch, den Hirsch, das Smørrebrød, viel Fisch und Knäckebrot von WASA. Und sauteuren Alkohol – weswegen der Schwede sein halbes Leben auf Schiffen verbringt. Normalerweise landet kein Hirsch auf meinem Herd. Außer der KRAUTJUNKER ruft an. Dann kann es um…

Stilkritik: Über Country Gentlemen am Beispiel des Laksen Herrenhemdes Drake

Modische Regeln verloren vielfach ihre Verbindlichkeit, selbst wenn jene, welche sich als Traditionsverachter und Regelbrecher aufplustern, selten die Traditionen kennen oder die Regeln beherrschen. Es bringt jedoch nichts, außer schlechter Laune, Fehler bei seinen Mitmenschen zu suchen. G. K. Chesteron, Großmeister im Entdecken der Neurosen unserer Zeit, beendete einst eine lange Leserbriefdebatte zum Thema „Was…

Der Elefantenjäger – Reise- und Jagdabenteuer im Kapland

Buchvorstellung von Beate Fischer Ich wurde gebeten, das Buch Der Elefantenjäger – Reise- und Jagdabenteuer im Kapland vorzustellen. Da KRAUTJUNKERs Facebookgruppe die wundervollste Sammlung kruder Persönlichkeiten versammelt, die mich immer wieder daran erinnert, dass ich nicht die einzige Verrückte auf dieser Welt bin, bin ich der Bitte sofort und auf der Stelle gefolgt.   Einerseits…

Jagdzeit International veröffentlicht ersten Beitrag von KRAUTJUNKER

Meine Buchvorstellung von Der Tiger – Auf der Spur eines Menschenjägers (siehe: https://krautjunker.com/2018/12/11/der-tiger-auf-der-spur-eines-menschenjaegers/), wurde in leicht überarbeiteter und gekürzter Form in dem Magazin Jagdzeit International, Ausgabe 4/2019, veröffentlicht. Dem Autor John Vaillant (siehe: https://www.randomhouse.de/Autor/John-Vaillant/p205095.rhd) aus Vancouver möchte ich für die freundliche und großzügige Unterstützung danken. Voraussichtlich erscheint in der kommenden Ausgabe ein noch nicht auf…

Wild-Bolognese mit Hirsch, Reh und Wildschwein

Rezeptvorstellung von André BrüggemannDer „große Tag“ im Jagdjahr – die Drückjagd im eigenen Revier. Vieles ist zu Planen, Bedenken, Organisieren. Sind die Stände noch in Ordnung, haben die Hundeführer Zeit, welche Praxis hat für den Fall der Fälle Notdienst? Und ganz besonders wichtig: Was gibt es für die bereits am Vorabend der Jagd anreisenden Freunde…

Die Geschichte des Repetierers (1/2)

von Norbert Klups Jagdwaffen waren immer ein Produkt ihrer Zeit und des technischen Fortschrittes. Bis heute wurden sie stetig weiterentwickelt. Die ersten Handfeuerwaffen waren Luntenschloss-Büchsen und in ihrer Handhabung sehr umständlich. Das Zündpulver in der Pfanne wurde durch eine glimmende Lunte mit der Hand entzündet. Sehr oft mussten diese Waffen von 2 Männern bedient werden….

Wildbret für ein frohes Fest? Wilder Heinrich bietet hier satte Rabatte!

Das Fleisch frei lebender Wildtiere, die sich instinktgemäß ernährten und bewegten, gehört zu den delikatesten und gesündesten Nahrungsmitteln. Wer seinen Lieben und sich bei den kommenden Festtagen das Beste bieten will, greift zu Wildbret. Falk Trompeter (siehe: https://krautjunker.com/2016/10/07/wilder-heinrich-auf-der-pirsch/ ), von der Manufaktur für gesunden Genuss Wilder Heinrich, bietet in Absprache mit dem Weihnachtsmann ein besonderes…