Pulverdampf im Garten Eden

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Ich habe ein Buch auf den Tisch bekommen, welches mich zunächst verstört hat. Ich habe es gelesen, habe mich geärgert über die Arroganz eines Berufsjägers. Ich habe es weggelegt und wieder in die Hand genommen, habe ich amüsiert über die ironische Art, des Autors, die kleinen und großen Schwächen der…

Die Küche von Downton Abbey: Vol-au-vents mit Hähnchen (Blätterteigpasteten)

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Bei „Vol-au-vents“ handelt es sich um Blätterteigpasteten. Die Anekdote zu dem Namen lautet wie folgt: Der französische Koch Marie-Antoine Carême hat im 18. Jahrhundert Pasteten (versehentlich) mit Blätterteig statt mit klassischem Pastetenteig zubereitet. Als sein Küchengehilfe in den Ofen sah, rief er „Maître, il vole au vent!“ („Meister, sie fliegt in…

Gin of Thrones – Trinken wie in den Sieben Königslanden

Buchvorstellung von Daniela Brack Gelegentlich ist das Leben grausam: Etwa, wenn es verspricht, dass Arbeit auch Vergnügen sein kann und wenn es lockt, die Leidenschaft für feine Geister mit der für cineastische Leckerbissen zu verbinden. Doch wie so oft, kommt es dann anders… So jüngst geschehen, also ich gebeten wurde, Gin of Thrones zu erlesen,…

Die Letzten ihrer Art: Eine Reise zu den aussterbenden Tieren unserer Erde

Buchvorstellung von Sybille Lengauer Wir schreiben das Jahr 1992. In Europa trocknet gerade die Tinte unter dem Vertrag von Maastricht, da jagen die erschütternden Bilder des Bosnienkrieges um die Welt. Deutschland wird regiert von Helmut Kohl, der sich mit stoischer Gelassenheit seinen Ruf als „Ewiger Kanzler“ erarbeitet, während Dr. Alban die heimischen Hitparaden anführt. Das…

Die Intelligenz der Tiere – Wie Tiere fühlen und denken

Buchvorstellung von Werner Berens Dass oben genannte bei C.H. Beck erschienene Buch: Die Intelligenz der Tiere, verspricht die Frage zu beantworten: Was geht im Innern von Tieren vor? Wie Tiere fühlen und denken, so lautet der Untertitel der Übersetzung des Originals, namens Beyond Words.Carl Safina, in den USA bekannter Meeresbiologe und Naturschriftsteller, unternimmt in 498…

Alpin: Wildsaufilet im Heu mit Kipfler-Erdäpfeln

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Im Kochbuch Der Jaga und der Koch von Christoph Burgstaller (der Jäger) und Rudi Obauer (der Koch) ist nicht jedes Rezept bebildert. Schadet ja nicht, kann doch so wenigstens hinterher keine Kritik derart aufkommen, das auf dem Teller präsentierte entspräche nicht dem Rezeptbild 😉 Ganz abgesehen davon, dass ein Titel wie…

Flinte

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Um es vorwegzustellen, Flintenschiessen ist meine Leidenschaft, meine Passion, im wahrsten Sinne des Wortes. Flintenschiessen ist eine Sucht, die tiefe Befriedigung und noch tiefere Verzweiflung birgt. Da die Niederwildjagd in Deutschland vielen als „Jagd des kleinen Mannes“ oder „Bauernjagd“ gilt, steht das Flintenschiessen weder in der jagdlichen Ausbildung noch im…

Südafrikanisches Biltong

Rezeptvorstellung von Reiner Grundmann Biltong, Jerkey Beef und Pemmikan sind Trockenfleisch-Rezepte, geboren aus dem Wunsch, – fern der Zivilisation – für eine Zeit lang zu überleben, für Buschläufer, Truckfahrer und Indianer. P R O L O GEilmeldung (Brieftauben machens möglich) Vision: „Nordrheinwestfalens Wüsten und Steppen werden mehr und mehr zur Falle für Jäger, die dort…

Der englische Gärtner – Leben und Arbeiten im Garten

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Der KRAUTJUNKER bat mich um eine Rezension des Buches Der englische Gärtner von Robin Lane Fox. Ich muss zugeben, ich war zunächst nur seeeeehr mäßig motiviert. Dann sah ich mir die Bewertungen auf der Seite eines großen Online-Buchhändlers an und war hellwach. Die deutsche Ausgabe hatte 21 Bewertungen, die entweder…

Siegerkürung des Gedichtwettbewerbs zum Lobpreis der Wildwurst

Gemeinsam mit Koch und Kochbuchautor Karl-Josef Fuchs aus dem Romantik Hotel und Restaurant Spielweg (siehe: https://www.spielweg.com/) kam ich auf die Idee, unsere Liebe zu Wildwürsten mit einem breiteren Publikum zu teilen. Zu diesem Behufe veröffentlichte ich am 1. Mai 2020 den ersten Gedichtwettbewerb zum Lobpreis der Wildwurst (siehe: https://krautjunker.com/2020/05/01/gedichtwettbewerb-zum-lobpreis-der-wildwurst/). Das Gedicht sollte folgende Wörter beinhalten:…

Warum dem Wolf die Weltherrschaft gebührt

von Werner Berens Vor einigen Minuten noch hatte ich von der Kanzel gelassen den Spielen unserer letzten zwei adulten Hasen zugesehen und mich darüber gefreut, dass die fünf sichtbar umherstreifenden Katzen keine Chance haben, neben den Kindern auch die Eltern zu erwischen, hatte mich vergewissert, dass der Drilling auch geladen ist, falls der alte missmutige,…