Rehkeule mit Kräutern vom Grill und Süßkartoffel-Auflauf aus dem Dutch Oven

Am Samstag, den 2. Oktober besuchte ich den Grillkurs American BBQ bei MOESTA BBQ in Löhne, ein Geburtstagsgeschenk meiner Frau. Der Kursleiter war Little Hawk Blackburn, ein gebürtiger Indianer aus den USA, der nach seiner vierjährigen Dienstzeit bei den Marines eine Ausbildung zum Koch absolvierte und dabei eine Deutschrussin aus Bielefeld kennenlernte, worauf es ihn…

Der Forellensammler

Buchvorstellung Tom Jacob, geboren 1966 und ansässig im Südwesten Deutschlands, erlernte die Berufe des Lithographen und Forstingenieurs. Weiterhin ist er Bogenschütze, Motorradfahrer, Segelflieger, Lektor, Fallschirmjäger, Verleger, Jäger, Steinmetz, Trauerredner, ehrenamtlicher Seelsorger und noch ein paar Dinge mehr. Vor allem jedoch seit mehr als drei Jahrzehnten ein passionierter Fliegenfischer, der Erlebtes Fliegenfischen von Charles C. Ritz…

Geheime Feste – Naturbetrachtungen

Buchvorstellung von Ola Wirenstrand »Der Ort der Freiheit ist ein ganz anderer als bloße Opposition, ein anderer auch, als ihn die Flucht gewähren kann. Wir nannten ihn den Wald.« Wer auch nur ein wenig Jünger gelesen hat, muss über seine Naturbeschreibungen gestolpert sein. Man kann als Einsteiger in das Oeuvre kurz durch die berühmt-berüchtigten Stahlgewitter…

Eröffnung der Sonderausstellung „Der Vogelherd. Jagd im Lonetal“ am 17.07.2022 im Archäopark Vogelherd

Pressemitteilung Am Sonntag, den 17.07.2022 wurde die diesjährige Sonderausstellung „Der Vogelherd. Jagd im Lonetal“ eröffnet. Die vom Förderverein Eiszeitkunst im Lonetal e.V und der Stefan Doraszelski-Stiftung geförderte Sonderausstellung „Der Vogelherd. Jagd im Lonetal“ gewährt einen Einblick in die Entwicklung von Jagdwaffen und –techniken von der Alt- bis in die Jungsteinzeit.   Eine wichtige Rolle spielten…

Indianerwein beim Fest der Chontapalme

von Iris Disse Ich jage Töne. Im Radiosender La Luna in Quito, Ecuador, wo ich 1997 arbeitete, besuchte mich eine Gruppe Shuar-Indianer. Sie luden mich ein auf ein Fest in Macuma, einem Dorf im Regenwald. Es ist eine Flugstunde vom nächsten mit dem Auto erreichbaren Ort entfernt. „Es ist La fiesta de la Chonta, das…

Matelote Pauchouse Meurette – Fischragout nach Julia Child

Rezeptvorstellung von Reiner Grundmann 1961 war die Küchen- und Kochkultur in den USA auf dem Tiefststand – wenn man es denn glauben möchte. Fakt ist, dass Küchenmaschinen begannen ihren Einzug in die Haushalte zu feiern, der Kühlschrank war ohnehin schon etabliert und der Dosenöffner wurde das wichtigste Utensil. Da erscheint Julia Child mit ihrem Kochbuch…

Petri Heil: Die Kulturgeschichte des Angelns

Buchvorstellung von Werner Berens Petri Heil: Die Kulturgeschichte des Angelns überschreibt Markus Bötefür sein 170 Seiten starkes im Vergangenheits Verlag erschienenes Büchlein. Es enthält eben genau diese Kulturgeschichte und stützt sich dabei auf zahlreiche literarische Quellen, Überlieferungen, Zeichnungen, auf Funde und in Stein gemeißelte Reliefdarstellungen. So kommt der Autor von der Stein- und Bronzezeit bis…

Morcheln: Ökologie & Lebensräume

Buchvorstellung Unter den Speisepilzen Europas ist die Morchel etwas Besonderes. Im Gegensatz zu den meisten Speisepilzen wächst dieser Schlauchpilz im Frühling, einer ansonsten pilzarmen Zeit. Aufgrund ihrer Farben und aufgelösten Form ist sie im Waldboden oft nahezu unsichtbar und dementsprechend schwer zu finden. Das delikate Aroma der Morcheln wird von Feinschmeckern besonders geschätzt, ihre Vielfalt…

Ein Vogel und sein Dreck

von Severin Corti Schnepfe und erst recht die etwas größere Waldschnepfe sind aus unseren Speisekarten so gut wie verschwunden. Der von Kennern geradezu mythisch verehrte Bratvogel bleibt deshalb fast ausschließlich Jägern vorbehalten – wenn sie richtig gute Schützen sind. Schnepfen haben nämlich eine extrem erratische Flugbahn. Ein paar Zitate aus der Gastronomiegeschichte sollen die außerordentliche…

Tischreden

von Ludwig Thoma Mein Freund, bedenke dieses wohl:Das Essen und der Alkohol,Indem wir uns daran erlaben,Erwecken uns die Rednergaben.Dann steht der Mensch, klopft an das GlasUnd sagt wohl dies und sonst noch was,Doch äußerst selten etwas Gutes.Der Kreislauf des beschwerten Blutes, Verdauung und der MagensaftSind hinderlich der Geisteskraft.Und im Gehirn entstehen Blasen,Und alle Worte werden…

Porini – In the Wilderness

Buchvorstellung von Christian Carl Willinger Mit Bill Harveys Porini – In the Wilderness bringt der bekannte Selous-Fachmann Dr. Rolf D. Baldus ein Werk heraus, das ein wichtiges Zeitdokument zur Geschichte des Selous-Reservats bzw. der südlichen Landeshälfte Tansanias während der Dreißigerjahre aus dem Blickwinkel des seinerzeitigen Naturschutzes darstellt. Bill Harvey war von 1928 bis 1938 der verantwortliche Game-Ranger…

Lust auf Jagd: Argumente – Standpunkte – Perspektiven

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Der KRAUTJUNKER bat mich ein paar Worte zu diesem Buch zu schreiben und da ich einige der Autoren persönlich kenne, wie den Kollege Asche oder Grambower Lösch, der mich auf meine Büffeljagd vorbereitete, habe ich zugesagt. Anfangs hatte ich Probleme meinen Zugang zu bekommen, ich fragte mich, „Wozu braucht es…