Wild grillen: Spießbraten „Hunsrück-Style“ mit Spinat-Fenchel-Salat und Rosinen-Orangen-Sauce

von Harald Rüssel Spießbraten und das Grillen von Fleisch auf dem sogenannten Schwenker haben in Rheinland-Pfalz, vor allem im Hunsrück, eine besondere Tradition. Leider wird dazu oft billiges Fleisch ohne Rücksicht auf seine Herkunft verwendet. Meistens sind die vorgeschnittenen Fleischstücke auch schon fertig gewürzt, darum folgt hier unsere Wildvariante. Natürlich und lecker!   Spießbraten vom…

Flintenschießen: Die Rechts/Links-Irritation

Dem Flintenschießen haftet etwas Mystisches an, so dass es von vielen nebulösen Theorien umgeben ist. Schießt der Jäger beim Büchsenschuss meist möglichst bewegungslos auf mehr oder weniger ruhig stehendes Wild, müssen Schütze und Waffe beim Flintenschuss synchron mit dem Ziel mitschwingen. Zudem ist das Ziel meist kleiner. Der erfahrene Schießlehrer Peter Schäfer hat in dem…

Das Haupt der wilden Sau: Gefüllter Wildschweinkopf

Für zwei berühmte Küchenmeister war der „Gefüllte Wildschweinkopf“ ein kulinarisches Abenteuer im Restaurant „Spielweg“. von Lutz G. Wetzel Beim Anblick eines Wildschweinkopfs läuft dem Feinschmecker nicht unbedingt das Wasser im Mund zusammen. Mit diesem grobschlächtigen, borstigen Haupt eines wilden und wehrhaften Waldtieres verbindet man nicht zwangsläufig exquisite Tafelfreuden. Aber ein Grundsatz von Karl-Josef Fuchs lautet:…

Die Eiche in Küche und Heilkunde

von Karin Greiner Vor dem Brot war die Eichel. Als unser Land noch fast vollständig von Wald bedeckt war, es keine freien Ackerflächen für Getreide gab, standen die Früchte der mächtigen Bäume hoch im Kurs. Neben Bau- und Feuerholz sowie Holz als Gerbmittel für Leder lieferten die Könige der Wälder alles, was fürs Leben wichtig…

Zweiter Europäischer Pilztag

Am 23. September 2017 findet der zweite Europäische Pilztag statt. Es ist ein Aktionstag, der jährlich am vierten Samstag im September begangen wird. Er wurde 2016 von Karin Montag, der Herausgeberin der pilzkundlichen Zeitschrift „Der Tintling“, ins Leben gerufen. Zu den Zielen des Europäischen Pilztages gehören: Die Förderung der Popularität der Pilze. Intensivierung der Kenntnisse über die Pilze….

Clive Gammon – ‚I Know A Good Place‘

von Tankred Rinder Ich kenne einen guten Ort – einen Ort an dem ich frei von redaktionellen oder kommerziellen Überlegungen und Zwängen, meine Interessen kundtun und verfolgen kann. Und doch geht mit dieser Freiheit die Verantwortung einher, mit dem Verfassen der wöchentlichen Zeilen für Forelle & Äsche (siehe: https://www.forelleundaesche.com/) – Euch meinen geschätzten Lesern – relevante, informierende,…

Die Jagdwaffen von F. C. Selous

von Rolf D. Baldus und Ludwig Siege Das Leben von Frederick Courteney Selous als Jäger und Naturalist reicht von der Zeit, in der afrikanische Elefantenjäger aus glattläufigen Vorderladern Bleirundkugeln verschossen, bis in die Ära moderner Jagdwaffen und Patronen, wie sie auch heute noch verwendet werden. Dies macht seine Erfahrungen unvergleichlich. In seinen Büchern und Artikeln…

Wild – 130 Rezepte für jeden Tag

»Passionierter Jäger und zugleich hochdekorierter Sternekoch – das ist Harald Rüssel, vom Pfälzer Landhaus in St. Urban, der mit „Wild – 130 Rezepte für jeden Tag“, das ganz große Jäger Latinum bestanden hat: Geballtes Produktwissen wird mit Top-Warenkunde, Step-by-Step-Erklärungen von der Zerlegung bis auf den Teller und vor allem etlichen nachkochenswerten Rezepten verbunden«, schrieb Peter…

Polska: Rehsteaks mit Pflaumensauce

von Zuza Zak Auf diese elegante und liebenswert altmodische Art und Weise zubereitet, beschwören Rehsteaks Bilder des Polens vergangener Tage herauf, jener kultivierten Zeit zu Beginn des letzten Jahrhunderts: ein anmutiges weißes dworek (kleines polnisches Gutshaus), ein mit Wildblumen geschmückter Tisch, weiße Tücher, die sich im warmen Wind bauschen. Dieses ziemlich romantische Gericht ist kinderleicht…

Jeder von uns ein Biotop?

von Dr. Robert Hofrichter Pilze sind allgegenwärtig, und das nicht nur in unserer Umwelt, sondern auch auf uns selbst. Das lässt sich kaum vermeiden, denn wir atmen sie laufend ein und nehmen sie mit der Nahrung auf. Pilze sind bis zu einem gewissen Grad ein Teil von uns – nur sollten sie nicht die Oberhand gewinnen….

Sauen auf der Stoppel bejagen

von Dr. Hans-Dieter Willkomm Kurz ist die Zeit der Getreidestoppel, der Mahd folgt die Strohräumung und ihr folgt die Scheibenegge, die die abgeernteten Felder schwarz macht. Die Stoppel und der Umbruch üben auf das Schwarzwild eine magische Anziehungskraft aus. Diese kurze Zeit gilt es, intensiv zu nutzen für die Sauenbejagung. Auf der Stoppel und dem…

Das Lagerfeuer Kochbuch – 95 Gerichte für draußen

Die tief verwurzelte Leidenschaft der germanischen Völker unter freiem Himmel am Feuer zu kochen und zu grillen, muss mit den kurzen und lauen Sommern ihrer nordischen Heimat zu tun haben. Italienische Supermärkte beispielsweise verfügen über ein faszinierendes Sortiment von hochwertigen und spannenden Lebensmitteln. Grillgut oder gar Holzkohlegrills sind dort jedoch, im Gegensatz zu ihren deutschen…