Wilder Wald

Buchvorstellung von Herr Rüger Als KRAUTJUNKER mir anbot, über dieses von den beiden Spitzenköchen Heiko Antoniewicz und Ludwig Maurer verfasste Buch eine Rezension zu schreiben, musste ich leicht schmunzeln. Wilder Wald. Bei uns in Deutschland? Einem Land, das keinen Urwald kennt und in dem sich jeder darauf freut in den als Natur erkannten und von…

Wild kochen!

Buchvorstellung von André Brüggemann Wer viel jagt und viel kocht ist oft auch immer auf der Suche nach neuen Rezepten und spannenden Kochbüchern, um das Wildbret lecker verwerten zu können. So geht es mir zumindest. Kein Wunder also, dass auch das Buch Wild kochen! von Alena Steinbach den Weg in meine Sammlung fand. Der Name…

Im Bund mit den Herrschern der Lüfte: Faszinierende Beizjagd in packenden Bildern

Buchvorstellung Wir Menschen können laufen, graben, schwimmen, tauchen und klettern – der Luftraum blieb uns bis vor kurzer Zeit versagt. Kein Wunder, dass uns die durch den Himmel rasenden Raubtiere als Verkörperungen der Götter erschienen. Die vor über 4.000 Jahren in den Steppen Zentralasiens entwickelte Kunst der Beizjagd ist sicher die faszinierendste Form der Jagd….

Mittelsteinzeit, ein Leben im Paradies? Ein praktischer Versuch zur Archäologie der letzten Jäger, Fischer und Sammler im Norden Europas

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Der Steinzeitpark Dithmarschen  – ca. eine halbe Autostunde entfernt von mir – hat mich ehrlich gesagt nie wirklich interessiert. Als das Rezensionsexemplar des Forschungsbandes zur Mittelsteinzeit auf dem Küchentisch lag, nahm ich mir vor, den Park zu besuchen. Eines Samstag Morgens schnappe ich mir den Lebensabschnittsgefährten und wir machten uns…

Wild & Wise – Clevere Lektionen von den Underdogs der Natur

Buchvorstellung von Maya Ragana Mit Wild & Wise – Clevere Lektionen von den Underdogs der Natur liefert Dixe Wills ein Werk, das in seiner Skurrilität seinesgleichen sucht. Auf 150+ Seiten werden Tiere, Phänomene und Pflanzen vorgestellt, die im Sichtschatten des Menschen leben, erleben und überleben.Dabei gilt nur ein Motto: Je bekloppter, desto besser. Das Buch…

Perfekt Pirschen – Saujagd im Feldrevier

Buchvorstellung von André Brüggemann und Christian Wittkopp Floris Weber – er nennt sich selbst »Der eine Jaeger« – ist 1980er Jahrgang und hat mit 16 Jahren den Jugendjagdschein gemacht. Mittlerweile ist er Pächter eines Feldreviers im Lauenburgischen und berichtet auf Facebook und Youtube von seiner Passion, der Schwarzwildjagd. In seinem Buch nimmt sich der Autor…

Trophäe und Aberglaube

Buchvorstellung von Beate A. Fischer »In keiner Wirtsstube fehlen sie, die Hirschgeweihe, Rehkrickerln und Gamskrucken, und so mancher Dachboden ist voll mit Trophäen, die einst für den Erleger von unschätzbarem Wert waren. Nach seinem Tod ist dieser persönliche Wert erloschen, und der Beschauer weiß nichts von den Mühen und den Erlebnissen, die für den wackeren…

Jagd und Macht – Die Geschichte des Jagdreviers Schorfheide

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Die Schorfheide – Sehnsuchtsort vieler Jäger, Mythos starker Rothirsche, Drückjagden mit vielen hundert Stück Wild auf der Strecke, Jagd und Politik. Im Jahre 2018 war ich im Rahmen einer agrarrechtlichen Fortbildung in der Schorfheide, am Döllnsee und spürte das Fieber „Schorfheide“. Als Rahmenprogramm dieser Fortbildung standen waldbiologische Exkursionen und eine…

Mezolith 1

Buchvorstellung »Vor über 10.000 Jahren lebte der Stamm der Kansa an der östlichen Küste des Großbritanniens des Steinzeitalters. Dort lauerten überall Gefahren. Jede Jahreszeit wurde von neuen Abenteuern begleitet, jede Jagd brachte ihre Risiken mit sich und die düsteren Zusammenkünfte mit benachbarten Stämmen waren eine gefürchtete Bedrohung. Poika, ein Junge der sich auf der Schwelle…

Kochen mit Fernet-Branca

Buchvorstellung von Sybille Lengauer »Eine alte Jungfer, die am Flußufer wohnt, beschwert sich bei der Polizei über die kleinen Jungen, die vor ihrem Haus nackt baden. Der Inspektor schickt einen seiner Leute hin, der den Bengeln aufträgt, nicht vor dem Haus, sondern weiter flußaufwärts zu schwimmen, wo keine Häuser mehr sind. Am nächsten Tag ruft…

Die Jagd – Licence for Sex and Crime

Buchvorstellung »„Du solltest einmal über die Jagd schreiben“, meinte Goldy, „das kann keiner so wie du.“ Ich muss ihr Recht geben. Es gibt kaum Autoren, die von der Jagdleidenschaft ergriffen waren und die gleichermaßen über die Kritik und Ablehnung der Jagd schreiben. Ich nehme meine Eignung zum Anlass und erzähle Erinnerungen, dazu Geschichten, die man…