Jagdgedanken – Ein Hochstand-Brevier

Buchvorstellung Der bücherliebende Journalist Bertram Graf v. Quadt kann der Jagd nicht entfliehen, diese Passion ist in seiner Familie seit Jahrhunderten erblich. Chronisch verfasst er Bücher über die Jagd und manch einer mag sich fragen: Wie passen Bibliomanie und Jagd zusammen? Der Jäger bewegt sich doch abseits der Wege im Wald und der Literat sitzt…

Vom Weg und von der Leidenschaft

von Bertram Graf v. Quadt Der Mensch ist ein seltsames Wesen. Er strebt nach Erfolg, erreicht ihn oft genug aber nicht, sondern erntet Enttäuschung. Er gibt deswegen nicht auf, er vergrößert Mühen, Aufwand und Anstrengung, meist nur um erneut zu scheitern. Dieser Kreislauf von Anlauf, Sprung und harter Landung wird beständig fortgesetzt, bis er entweder…

Bertram Graf v. Quadt über die Geschichte der Blattjagd

von Bertram Graf v. Quadt Wann genau der erste Mensch auf die Idee kam, das Fiepen der Gaiss nachzuahmen um damit einen Bock anzulocken, ist nicht bekannt. Aber es dürfte recht früh gewesen sein, denn erste Erwähnungen der Jagd mit dem Ruf auf das Reh tauchen schon bei den Minnesängern auf. Wolfram von Eschenbach gibt…