Wie man einen Jäger zeugt

von Roderich Götzfried Einmal im Leben sollte sich auch der passionierteste Jäger Zeit zur Zeugung eines Sohnes nehmen. Freilich bedarf es dazu neben der ohnehin schon bis zum Exzess toleranten Partnerin auch Konzentration und Zeit. Man kann die Sache in der Schonzeit versuchen, wenn im Revier nichts los ist, dann wird es vielleicht ein Christkind….

Erstes jagdliches Erleben

von Roderich Götzfried Max war noch nicht drei Jahre alt, da musste ich ihn notgedrungen schon zu einer Entenjagd mitnehmen. Zu dieser Zeit durfte ich mit einem Jagdfreund mittwochs immer ins Kinzigtal bei Bad Soden-Salmünster zum Enteneinfall fahren. Aus Gründen, an die ich mich heute nicht mehr erinnere, musste ich Max an einem Mittwochnachmittag übernehmen,…