Gormeh Sabzi vom Mufflon قُرمه سب ز ی

Rezeptvorstellung von Andreas L. „Gormeh Sabzi“ ist Farsi und bedeutet „Kräutereintopf“. Typischerweise mit Lammfleisch. Oder Rind.Eher untypisch, aber genial: Mit Muffelwild. Es hat mich, wie die meisten Mitteleuropäer, noch nicht nach Persien verschlagen. Mangels Mut, denke ich. Was ich dort getan hätte oder tun würde? Herumreisen, wie alle die, die hinfahren und begeistert zurückkehren. Schneebedeckte…

Mufflonmedaillons mit Thymiankruste

Dieter Betz, der Leiter des Greifvogelparks Grafenwiesen im Bayrischen Wald, hat mich um ein Mufflon-Rezept gebeten. Ihm ist dieses Rezept gewidmet. Laut seiner Aussage erlegt er dieses Wild mit seinem Uhu. Ich hoffe mal, dass das ein Witz ist, denn alleine die Vorstellung eines  lautlos fliegenden Nachtjägers, der Hochwild erlegen kann, bringt mich dazu, nach Einbruch…