Pilzsammelsurium: Sorgsamer Ratgeber für Pilzverehrer und Pilzverzehrer

Buchvorstellung Pilze sind Zaubereiheimlich und vielerleitief, tief im Wald.Satanspilz, Schopftintling, Stinkmorchel-Ei,Stiel und Hut, Trichter, Korrallengeweih – Moder wird Fleisch und Gestalt. Pan dreht den Zauberring,schon steht ein Wunderdingfarbig im Moos:Grüntäuberl, Goldröhring, Kaiserling,Reizker und Lackpilz und Pfifferling – ach, ist das Märchenbuch groß. Märchen der Wald gebiert,Meister Lukull serviert,such sie dir aus:Bries’chen mit Champignons, Brätling paniert,Steinpilz…

Nihon Kitchen: Chawan Mushi – Gedämpfter Eierpudding mit Pilzen und Garnelen

Rezeptvorstellung von Reiner Grundmann Chawan Mushi -gestocktes Ei mit einer Brühe von Meeresalgen, Bonito und süßem Reiswein, Pilzen und Forellenkaviar ….und Sake. …und wieder hat Krautjunker mich virtuell und kulinarisch in eines der interessantesten und geheimnisvollsten Länder dieser Erde geschickt – Japan. „Hanashi, kakeete,  gomen nasai“ – das Einzige, das ich auf Japanisch verstehe. „Entschuldigen…

Das Antiquariat MykoLibri und Die Trüffel: Fake & Facts

Vor ein paar Tagen postete der passionierte Austernsammler Michael Vahl in der KRAUTJUNKER-Facebookgruppe ein interessantes Interview aus dem Magazin STERN mit Christian Volbracht, dem Autor des von der Kritik begeistert aufgenommenen Buches Die Trüffel: Fake & Facts (siehe: https://www.stern.de/genuss/trueffel-experte-volbracht—trueffelschweine-sind-nur-noch-was-fuer-touristen–30006504.html). Trüffel faszinieren, sowohl aus kulinarischen als auch kulturellen und biologischen Perspektiven. Was mich bibliophilen Küchenmykologen besonders…

Trompetenpfifferlinge | Reh | Topinambur

von Waltraud Witteler Ein wunderbares Gericht für den Spätherbst, wenn die Trompetenpfifferlinge Saison haben. Zutaten:500 g Trompetenpfifferlinge750 g bis 800 g Rehfleisch für Schnitzel geeignet, z.B. aus der Oberschale600 g Topinambur1 Glas 500 g Schatten- morellen200 ml Milch200 ml Sahne1 Glas Burgunder oder anderen kräftigen Rotwein2 EL alten Balsamico2 EL brauner ZuckerSalz, Pfeffer, Muskat1 Zweig…

Maronen einkochen auf slawische Art

von Maya Ragana Der Herbst neigt sich dem Ende und mit Pilzen kann man niemanden mehr überraschen. Es gibt Maronen zum Frühstück, Mittag, Brunch, Lunch, Abendessen und Mitternachtssnack. Schließlich sind sie zu schade zum Wegwerfen und bald gibt es sie wieder ein ganzes Jahr nicht mehr und so schleichen sie sich in absolut jedes Gericht…

Krause Glucke im Glas

von Waltraud Witteler Es ist eine ganz einfache Art, die Krause Glucke haltbar zu machen. Sie kann dann auf vielfältige Weise zubereitet werden, z. B. als Salat-Beilage zu einem Wild-Gericht, in einem Asiatischen Gemüse, leicht angebraten mit Ei oder als Pilzfüllung einer Gemüse-Frucht. Wie auch immer, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Krause Glucke…

Baltische Küche: Kartoffelecken mit Pfifferlingen

Rezeptvorstellung von Reiner Grundmann Eglė, das litauische Mädchen, und Zilvinas – der Natternkönig Inspiriert von diesem alten Litauer Märchen habe ich heute die Kurzversion dazu geschrieben und in unsere Zeit übertragen – hie und da auf meine Weise ein wenig geflunkert – wer mich kennt, weiß, dass ich es nicht lassen kann – und dann…

Pfifferlinge ǀ Birne ǀ Okra ǀ Porchetta

von Waltraud Witteler Wunderschöne Pfifferlinge, herrlich frische kleine Okra und kleine Birnen – auf Oberpfälzisch Sußbiala – hatte der Gemüsehändler als nichtalltägliche Besonderheiten in seinem Angebot. Als ich das Ganze nach Hause trug und überlegte, was ich daraus machen könnte, fiel mir der norddeutsche Klassiker „Birnen, Bohnen und Speck“ ein. Oh, und der Italiener hatte…

Der russische Pilzjäger pirscht Morcheln an

von Wladimir Solouchin In meinem einundvierzigsten Lebensjahr beschloß ich, einen großen weißen Fleck in meiner Biographie zu tilgen und Jagd auf Morcheln zu machen. Welche Pilze hatte ich nicht schon gesammelt, in welcher Form hatte ich sie nicht schon probiert! Immer aber hatte mir eine schwere Last auf der Seele gelegen, hatte mich ein und…

Pilze: Verrückte Fakten über Fliegenpilz, Hefe und Co

Buchvorstellung von Maya Ragana Was tun wenn die Jugend nicht mehr liest? Man hört es immer wieder: die Kids hängen nur noch am Handy rum, sie können nicht mehr lesen oder schreiben, sich auch nicht mehr verständlich ausdrücken, eigentlich nur noch „Ey yo Dicker ey haha“ sagen.  Ja, wie soll das denn alles enden? Die…

Filet de boeuf à la mariée, gereicht mit Trüffelsauce und Kartoffeln

Rezeptvorstellung von Heike Breuksch Wie so oft trieb es mich auch heut früh gemeinsam mit dem Mann hinaus in den Wald. Ich wollte gern noch ein paar wenige Pilze finden bevor die Trockenheit erbarmungslos zuschlägt. Am Waldrand angekommen, nahm ich meinen Korb und mein Messer und auf ging es. Am „Tor“ des Waldes angekommen, durchschreitet…

Kleine Philosophie der Passionen: Pilze sammeln

Buchvorstellung »Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung, verspricht der nächste.« Diese verheißungsvollen Worte stehen auf der Rückseite…