Bäume in Küche und Heilkunde

Buchvorstellung Bäume können ganz unterschiedliche Bedeutungen haben. Ein liebenswürdiger deutsch-russischer Bauingenieur, mit dem an Bauvorhaben zu arbeiten ich das große Vergnügen hatte, bezeichnete sie mir gegenüber bei Planungen als „das grüne Zeug“, was so ziemlich die gesamte lokale Botanik beinhaltete. Hingegen behauptete ein Freund als junger Erwachsener in seinem grünen Idealismus, Bäume seien wertvoller als…

Die Eiche in Küche und Heilkunde

von Karin Greiner Vor dem Brot war die Eichel. Als unser Land noch fast vollständig von Wald bedeckt war, es keine freien Ackerflächen für Getreide gab, standen die Früchte der mächtigen Bäume hoch im Kurs. Neben Bau- und Feuerholz sowie Holz als Gerbmittel für Leder lieferten die Könige der Wälder alles, was fürs Leben wichtig…

Die Esche in Küche und Heilkunde

von Karin Greiner Die Esche gehört zu den höchsten heimischen Edellaubbäumen. So hoch sie wächst, so tief ist sie in der Mythologie verankert. Als Yggdrasil verkörpert sie in der nordischen Sagenwelt den Weltenbaum, die Menschen stammen von ihr ab. Weil Eschen gerne nah am Wasser wurzeln und über ihre gefiederten Blatter viel Wasser verdunstet, wurden…