Das Ideal

Der Jahreswechsel liegt gerade hinter uns und das neue Jahr erstreckt sich weitgehend unschuldig vor uns. Beruflich und privat ist es in der ersten Januarhälfte noch recht ruhig. Gut so, denn die berufliche Jahresendrally und der private Weihnachtstrubel bis hin zur Silvesterfeier steckt uns noch in den Knochen. Und zeigt sich auf der Waage. Viele…