Der Weg zum erfolgreichen Jagdhund: Von der Welpenerziehung zum fertigen Helfer

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Ich hatte im vergangenen Jahr mit großem Interesse von dem Erscheinen des vorliegenden Buches gehört. Insbesondere freue mich über ein Buch von Stefanie Blawe, nicht nur weil sie die richtige Hunderasse züchtet, sondern weil sie zu einer jungen Generation Ausbildern, Züchtern und Verbandsrichtern gehört, die Beachtung verdienen. Waren es früher…

Schüsseltreiben – relativ reich und relativ arm

von Dr. Florian Asche Der kynische Philosoph Diogenes von Korinth galt als besonders bedürfnislos. Nicht umsonst soll er in einer Tonne gelebt haben. Eines seiner wenigen Besitzstücke war eine Wasserschale. Er zerbrach sie als er ein Kind aus der hohlen Hand trinken sah. Eines Tages dreht er sich auf dem Markt von Korinth im Kreis,…

Feine Leberwurst im Glas mit frisch gebackenem Brot

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Ich halte das Kochbuch Wild kochen!, herausgegeben von Alena Steinbach, in den Händen. Alena hat eigentlich Umweltmanagement studiert, ist mittlerweile Geschäftsführerin eines online-Jagdmagazins und – sicherlich auch durch ihre Öffentlichkeitsarbeit – eine der bekanntesten Jägerinnen Deutschlands. In ihrem Kochbuch schlägt sie den Bogen von klassischen Gerichten wie Rehgulasch mit Spätzle und…

Wild South: Hunting and Fly-Fishing the Southern Hemisphere

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Das Buch illustriert in einer Reihe kleiner Vignetten eine Lebensepisode des Autors, die geprägt war von intensiven Jagd- und Angelerlebnissen in Neuseeland, Australien, Südamerika und dem südlichen Afrika. Einerseits ist die Jagd seine Bestimmung, anderseits gleichsam Rettung in einer leeren und aussichtslosen Lebensphase. Seine Bestimmung war das Jagen und Fischen…

Wildschweinrücken mit Honig-Senf-Kruste, Birnenchutney und Speckbohnen

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Schwarzwild lässt sich auf vielfältige Weise bejagen, sei es auf der Pirsch, beim Ansitz, auf Ernte- oder Drückjagd. Hat man es dann erlegt, bestehen für das Wildbret zahlreiche Zubereitungsmethoden, im Grunde ist von Kochen über Schmoren bis hin zu Braten und Grillen alles möglich. Welche Zubereitungsart gewählt wird, hängt natürlich auch…

Das Geheimnis der Winterschläfer – Reisen in eine verborgene Welt

Buchvorstellung von @vomWaldindenMund Auf Schietwetter und ein knappes Essensangebot mit längeren Schlafpausen zu reagieren, ist ein reizvolles Lebensmodell. Würden wir Menschen es beherrschen, wie viele Reiseveranstalter hätte es vor Klagen bewahrt? Das Titelbild von Das Geheimnis der Winterschläfer ziert oben einen possierlichen Bilchbeutler, der immer dann längere Schlafphasen einlegt, wenn ihm das Wetter oder das…

Freier Flug

Buchvorstellung Noch kurz bevor ich den KRAUTJUNKER-Blog startete, war mir New Nature Writing kein Begriff. Mittlerweile gehören einige meiner Lieblingsbücher zu diesem Genre. Anders als in das Das geheime Leben der Bäume oder Das Seelenleben der Tiere handelt es sich dabei nicht um die vermenschlichende Beschreibung wissenschaftlicher Fakten. New Nature Writing ist eine Mischung zwischen Literatur und Sachbuch,…

Stilkritik: Über Country Gentlemen am Beispiel des Laksen Herrenhemdes Drake

Modische Regeln verloren vielfach ihre Verbindlichkeit, selbst wenn jene, welche sich als Traditionsverachter und Regelbrecher aufplustern, selten die Traditionen kennen oder die Regeln beherrschen. Es bringt jedoch nichts, außer schlechter Laune, Fehler bei seinen Mitmenschen zu suchen. G. K. Chesteron, Großmeister im Entdecken der Neurosen unserer Zeit, beendete einst eine lange Leserbriefdebatte zum Thema „Was…

Jagdzeit International veröffentlicht ersten Beitrag von KRAUTJUNKER

Meine Buchvorstellung von Der Tiger – Auf der Spur eines Menschenjägers (siehe: https://krautjunker.com/2018/12/11/der-tiger-auf-der-spur-eines-menschenjaegers/), wurde in leicht überarbeiteter und gekürzter Form in dem Magazin Jagdzeit International, Ausgabe 4/2019, veröffentlicht. Dem Autor John Vaillant (siehe: https://www.randomhouse.de/Autor/John-Vaillant/p205095.rhd) aus Vancouver möchte ich für die freundliche und großzügige Unterstützung danken. Voraussichtlich erscheint in der kommenden Ausgabe ein noch nicht auf…

Jagdgedanken im Juli: Ist es schon so weit?

von Bertram Graf v. Quadt Ich kann es ja selbst kaum noch aushalten! Die Rehböcke benehmen sich höchst unziemlich. Schamlos beinah. Sie frönen dem, dem wir ganzjährig gerne frönen würden, es aber nicht ganzjährig dürfen (aus egal welchen Gründen), zwar noch nicht direkt. Aber sie machen alle Anstalten dazu. Da geht was. Und wenn da…

Rufe der Wildnis: Freunde zum Essen (Teil 2/2)

Diese Leseprobe ist die zweite Hälfte von Kapitel 10 „Freunde zum Essen“ des Buches Rufe der Wildnis: Wie ich zur Jägerin wurde. Die erste Hälfte sowie eine Buch-Rezension sind bereits auf KRAUTJUNKER erschienen. Die beiden Weblinks befinden sich in den Anmerkungen unter der Leseprobe. Lily Raff McCalou ist keine typische Jägerin und das Buch kein typisches Jagdbuch….

The finest sport on earth

von Christian Carl Willinger In den fünfzehn Jahren vor dem Großen Krieg wurde in Ostafrika eine Form der Löwenjagd praktiziert, die als die sportlichste von allen galt: galloping lions, also Löwen zu Stande zu reiten.Fand man einen oder mehrere Löwen, so glaste man zunächst einmal sorgfältig das Terrain ab, um schwierigen Boden und wahrscheinliche Zufluchtsorte…