Pilz-Pesto

von Markus Sämmer Sammelabenteuer im Wald Schon als kleiner „Bua“ im Alter von drei, vier Jahren hat mich mein Opa mit in den Wald zum „Schwammerlsuchen“ genommen – für mich jedes Mal eine echte Offenbarung. Ich hatte dabei ein wenig das Gefühl, das Kinder auch beim Ostereiersuchen verspüren: Jagdfieber, Spannung und gelegentlich auch bunter Sammelerfolg….

Flinten von Verney-Carron

von Norbert Klups Das Unternehmen wurde 1820 vom Waffenhersteller Claude Verney (1800 bis 1870) gegründet. Als Claude Verney 1870 starb, übernahm sein ältester Sohn Jean zusammen mit seinen Brüdern das Unternehmen, woraufhin es zu Verney-Carron Frères umbenannt wurde. Als es dann an Jean‘s Sohn Claude überging, wurde es wieder in den alten Namen zurückgeführt. Zum Ende des…

Europas kleine Tiger: Das geheime Leben der Wildkatze

Buchvorstellung »…die Rückkehr des Wilden. Auf keinem anderen Kontinent erleben wir aktuell ein vergleichbares Comeback der Wildtiere. Wisente, Wildpferde, Bären, Wölfe, Luchse oder Vielfraße, sie alle werden entweder aktiv gefördert oder wandern von selbst wieder ein. Fast alle Länder Festlandeuropas verfügen über zumindest eine große Beutegreiferart, die sich fortpflanzt und dauerhaft ansässig ist. Die Europäische…

Andersjagd oder Requiem auf das Paradies

von Werner Berens Es war Anfang Mai. Wir saßen vor Sonnenaufgang und abends bis zum letzten Büchsenlicht auf den Kanzeln und offenen Leitern. Abschussplanerfüllungsjagd, solange der Bewuchs das Blatt noch sehen lässt. Zwei, drei Wochen später und der Anblick würde nur mehr ein paar Lauscher sein, die über den Weizen ragen, mit zwei kurzen Spießchen…

Das wahre Leben der Bäume: Ein Buch gegen eingebildeten Umweltschutz

Buchvorstellung von André Brüggemann Vor mir auf dem Tisch liegt die vierte Auflage von „Das wahre Leben der Bäume“ von Torben Halbe. Hardcover, ca. DinA5 groß, rund 190 Seiten stark. Der Buchtitel lässt mich kurz innehalten, kommt mir seltsam bekannt vor. Aber nein, was mir durch den Kopf geht, ist Das geheime Leben der Bäume,…

Ein Jahr im Sand County

Buchvorstellung Der Forstwissenschaftler, Wildbiologe, Jäger und Ökologe Aldo Leopold (* Iowa, USA; † 1948 Wisconsin, USA) zählt zu den bedeutendsten Gründervätern der nordamerikanischen Naturschutzbewegung. Aus einer deutschstämmigen und jagdbegeisterten Unternehmer-Familie stammend, nahm er 1905 sein Studium an der kurz zuvor gegründeten Forstfakultät der Yale Universität auf. Da seinerzeit die Universitäten des deutschen Kaiserreichs in vielen…

Der Schneeleopard

Buchvorstellung von Thomas Thelen Der KRAUTJUNKER hat mich gebeten, das Buch Der Schneeleopard von Sylvain Tesson zu rezensieren, parallel zu seiner eigenen Buchbesprechung. Zum Zeitpunkt der Niederschrift meiner Anmerkungen kannte ich seinen Text noch nicht. Soweit meine Vorbemerkung. Das in Deutschland bei Rowohlt erschienene Bändchen Der Schneeleopard ist ein literarischer Reisebericht über eine Expedition des…

The Great Outdoors – Hello Nature: Kulinarische Abenteuer vor deiner Haustür – vom Gemüsegarten bis zum eigenen Bienenvolk. Mit 85 grandiosen Rezepten

Buchvorstellung von Daniel Schoch Im März diesen Jahres erschien beim DK-Verlag das dritte Buch der The Great Outdoors-Reihe von Markus Sämmer. Der gelernte Koch gibt sich als Selbstversorger und Naturbursche, der den Menschen die Wertschätzung hochwertiger Lebensmittel näherbringen möchte.Herr Sämmer, unternahm, nachdem er in der Münchner Gastronomie gearbeitet hatte, eine einjährige Reise durch Australien, betätigte…

Großstadt Wildnis – Auf Tiersafari in unseren Städten

Buchvorstellung von Andreas L. Der Großstadtdschungel. Im Lexikon ist das die „als bedrohlich, geheimnisvoll, undurchdringlich oder vielfältig und abwechslungsreich empfundene Atmosphäre der Großstadt“. In der ist es laut, hell und stets quirlig. Postapokalyptischen Phantasien in bewegten Bildern beginnen häufig folgendermassen: Zwischen verrostete Blechkarawanen auf innerstädtischen Schnellstrassen wachsen Gräser, Bäume und Büsche, Gebäude zerfallen und werden…

Hasenfibel

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Die von den Autoren Klansek und Herberstein vorgelegte Hasenfibel ist ein fakten- und kenntnisreiches Sachbuch über den Feldhasen, ein kleines, unter Jägern gut bekanntes, oft verkanntes Wildtier. Der Hase besiedelte als Kulturfolger des Menschen, die von diesem gerodeten und urbar gemachten Flächen. Er ist ein Offenlandbewohner, der strukturreiche Landschaften schätzt…

Bertram Graf v. Quadt: Mein „Ideal einer gegrillten Rehkeule“

von Bertram Graf v. Quadt Zutaten: 1 Rehkeule entbeint80g Schinkenspeck oder luftgetrockneten Schinken2-3 Knoblauchzehen1 Bund glatte Petersilie1 Bund Thymian1 Bund Rosmarin6 Sardellenfilets1 EL Balsamico Zubereitung:Rehkeule parieren – wobei bei dieser Zubereitungsmethode nicht jedes Silberhäutchen entfernt werden muss. Dann die Keule „aufklappen“: den Schnitt vom Knochen vertiefen, dann in den dickeren Teil der Keule einschneiden, so…