Wildschweinschinken mit Steinpilzen und Eigelb

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Drückjagd. Die Stände sind gut geplant, es sind versierte Schützen eingeladen, die Treiberwehr ist motiviert. Wenn jetzt noch die Sauen ihren Einstand im Revier haben, kann die Strecke hoch sein. Die Verwertung der Strecke ist je nach Reviergröße und Möglichkeiten oder Vorlieben des Revierinhabers unterschiedlich, der eine verkauft die Sauen noch…

BEEF! Heimat: Rehbuletten mit Wachtelei und Dithmarscher Spitzkohlsalat

Rezeptvorstellung von Marcus Topel Es war am 2. August, also in der Blattzeit, als ich eh los wollte dem roten treibenden Bock nachzustellen.Am Nachmittag traf ich zufällig meinen Onkel, der auch gleichzeitig mein Nachbar ist. Er berichtete mir von einem Rehbock, der bloß zwei Spieße auf dem Kopf hatte, die auch noch ungleich in der…

Wildes Knipp

von Oliver Sommer Ich mag unheimlich gerne Grützwurst. Da ich im Saarland aufgewachsen und seit etlichen Jahren in Südbaden ansässig bin, gehört solcherlei leider nicht in das lokale Metzgereisortiment. Um auch in den Genuss von Grünkohl mit Pinkel zu kommen, muss ich eingestehen, mir Pinkelwurst einmal im Jahr per Versand aus Norddeutschland kommen zu lassen….

Alpin: Wildsaufilet im Heu mit Kipfler-Erdäpfeln

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Im Kochbuch Der Jaga und der Koch von Christoph Burgstaller (der Jäger) und Rudi Obauer (der Koch) ist nicht jedes Rezept bebildert. Schadet ja nicht, kann doch so wenigstens hinterher keine Kritik derart aufkommen, das auf dem Teller präsentierte entspräche nicht dem Rezeptbild 😉 Ganz abgesehen davon, dass ein Titel wie…

Brunos Gartenkochbuch: Geschmortes Wild mit gerösteten Kürbisscheiben an Salbei und Walnüssen

Rezeptvorstellung von Reiner Grundmann Civet de cerf – Geschmortes Wild & Citrouilles Rôties à la Sauge Et Aux Noix – Geröstete Kürbisscheiben mit Salbei und Walnüssen Der Verfasser von Brunos Gartenkochbuch Martin Walker (* geboren 1947 in Schottland) ist ein schottischer Historiker, politischer Journalist und Schriftsteller. Seine Romanfigur aus der Krimireihe mit dem sinnen- und…

Kostprobe: Schwarzbär

Halb resigniert, halb belustigt, konstatierte der Philosoph Peter Sloterdijk: Wir leben in einer Erregungsgesellschaft. Wer sich spontan darüber empört, dass Bären verspeist werden, möge zuerst in Luisas Blog https://lukonblog.wordpress.com/ reinlesen. Schnell wird einem Mitteleuropäer klar, dass Schwarzbären in Kanada nahezu vergleichbar sind mit Schwarzwild in Deutschland. Es gibt eine große Population, die nicht gefährdet ist….

Wildragout mit Brennnesselknödeln

von Gill Meller Wildbret ist ideal für Eintöpfe, besonders das gehaltvolle und aromareiche Fleisch aus der Schulter, das langsames Garen liebt. Da das Fleisch sehr mager sein kann, kombiniere ich es gern mit Pancetta, um dem Gericht die richtige Balance zu geben. Die Knödel lassen sich fix zubereiten und zaubern mit der Brennnessel ein weiteres…

Nudelschnecken mit Wildschweinbolognese

Rezept für 4 Personen   Wildschweinbolognese: 30 ml Pflanzenöl 500 g Wildschweinhackfleisch 1 Zwiebel 1 Karotte 100 g Knollensellerie 50 g Petersilienwurzel 50 g Weißes vom Lauch 30 g Tomatenmark 100 ml Spätburgunder 1 Dose geschälte Tomaten (425 g Abtropfgewicht) 2 Pimentkörner ½ Koriander 1 Msp. Anissamen 1 Msp. Fenchelsaat 2 Wacholderbeeren 1 Lorbeerblatt ½…

Langsam gegarter Wildschweinbraten mit Steinpilzen und Madeira

von Frida Ernsth u. Mikael Axell Früher war der Sonntagsbraten heilig, aber die Zeiten haben sich geändert und manchmal hat man das Gefühl, dass Fastfood selbst am Sonntag weit verbreitet ist. Mit der ganzen Familie sonntags um den Mittagstisch zu sitzen, ist ein besonders gemütliches Erlebnis, vor allem, wenn man dann noch einen Braten isst, der…