Rote Zwiebelmarmelade

am

Ein Rezept von Fraya Schütz aus der Facebook-Gruppe KRAUTJUNKER

„… zwar ist es nur eine Kleinigkeit, aber dafür knallt es richtig mit einem schönen Stück Fleisch!“

Rezept
1 kg Rote Zwiebeln
500 g Gelierzucker
Rotwein
Balsamicoessig
Salz
Pfeffer

1kg rote Zwiebeln in Ringe schneiden, mit zwei Priesen Salz bestreuen und dunklen Balsamicoessig beträufeln.Einen Schluck Rotwein hinzufügen.
3 Stunden ziehen lassen (noch besser über Nacht)

500g (2:1) Gelierzucker unterrühren und nochmals 3 Stunden ruhen lassen.

Pfeffer dazu geben und 1 Esslöffel Balsamico, dann aufkochen, 15 min auf kleiner Flamme köcheln lassen. Gelierprobe entnehmen und abschmecken.Auf Gläser ziehen und genießen.

KRAUTJUNKER-KOMMENTAR
Uli Moritz empfiehlt die Zwiebelsorte Rote Tropea, „schmeckt auch gut zu gegrilltem Fisch“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s