Englische Cream Scones auf Downton Abbey

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Winterspaziergang. Nein, wir sind nicht bei Rosamunde in Südwestengland sondern im Weserbergland unterwegs. Aber egal ob Vereinigtes Königreich oder Norddeutschland: Nach einer Wanderung in der Kälte freut man sich hinterher auf einen heißen Tee (oder Kaffee). Und irgendwie möchte man dazu ja immer etwas Süßes. Wären wir tatsächlich in England, gäbe…

Teesandwiches auf Downton Abbey

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Kleinformatig kommt es daher, das Buch „Downtwon Abbey Teatime“; zumindest, wenn man es mit dem ersten Kochbuch zur Serie vergleicht. Dessen Format betrug annähernd DinA4 mit rund 272 Seiten, das aktuelle Teatime-Buch ist etwas größer als DinA5 und beinhaltet 60 Rezepte auf 144 Seiten. Eingestreut zwischen die Rezepte finden sich immer…