Frühlings-Salat mit frischen Morcheln

von Tanja Bischof und Christine Paxmann Je kleiner, desto aromatischer ist die Morchel. Gut geputzt und scharf erhitzt wird sie tatsächlich zu jenem delikaten Wunder, das den Namen Würzpilz zu Recht verdient. Das trifft auch auf die getrockneten Exemplare zu. Dazu sind sie mit ihren labyrinthartigen Hütchen in jedem Gericht ein echter Hingucker. Rezept für…

Eingelegter Hallimasch mit Weinessig und Lorbeer

von Tanja Bischof und Christine Paxmann Auch wenn ihn Forstleute nicht mögen, weil er ein wandernder Baumzerstörer ist – der Hallimasch sieht durch sein Auftreten, Köpfchen an Köpfchen, wie eine kleine Koboldsiedlung in naturmythischen Bilderbüchern aus. Nicht ganz so märchenhaft ist er roh – durch kurzes Abkochen vor dem Anbraten macht man sich den kleinen…

Steinpilz-Carpaccio – Variationen mit Rauke und Walnüssen

von Tanja Bischof und Christine Paxmann Um seinen Bestand nicht zu gefährden, sollte man ihn nur für den Eigenbedarf sammeln. Der Fichtensteinpilz gehört dennoch sicher zu den beliebtesten Speisepilzen. Da er in ganz Europa vorkommt, hat jedes Land eine ganze Reihe sehr eigener Namen für ihn.   Rezept für 4 Personen 300 g Steinpilze 4…

Rotkappen-Piccata mit Gurken-Avocado-Salat

von Tanja Bischof und Christine Paxmann Mit ihrem ziegelroten Hut, der beim jungen Pilz drall und kugelförmig ist, und den rötlichen Schüppchen am Stiel ist die Rotkappe für Sammler gut zu identifizieren. Zurückhalten sollte man sich bei der Eichenrotkappe, die, wie der Name schon sagt, in Nachbarschaft zur Eiche gedeiht: Ihre Bestände sind gefährdet. Rezept…