Der Habicht. Vom Waldjäger zum Stadtbewohner

Buchvorstellung Habichte, die erfolgreichen Taubenjäger und Hühnerdiebe am Rande bäuerlicher Siedlungen, litten lange unter einem Imageproblem. In Fritz Engelmanns Buch Die Raubvögel Europas finden sich folgende Verse: Der Habicht Es haust im düstern WaldeEin Habicht grimm und grau,Er schont kein Tier der Halde,Kein Vöglein auf der Au‘. Und was er sinnt, ist Schrecken,Und was er…

Hänge-Birke, Betula pendula

Dies ist eine Leseprobe aus In 80 Bäumen um die Welt. Wie in meiner bereits veröffentlichten Buchvorstellung beschrieben, stellt der Autor 80 Bäume auf allen Längen- und Breitengraden vor. Die ohnehin fesselnden Texte wurden von Lucille Clerc illustriert. Dieses Essay widmet sich der Hänge-Birke in Finnland. Ich kann mir den Hinweis nicht verkneifen, dass es…

Pilze? Ab in den Wald!

von Inge Fasan Für eine erfolgreiche Pilzsuche wartet der Volks- bzw. Aberglaube mit einigen nützlichen Regeln auf. Dass das Wachstum von Pilzen mit dem Regen zusammenhängt, war bekannt, insofern scheint es logisch, dass an einem Donnerstag, der dem germanischen Donnergott Donar/Thor gewidmet war, mit der Suche begonnen werden soll. Abgesehen davon solle man sich beim…