Daube de canard provencale – Enteneintopf nach Art der Provence

Rezeptvorstellung von Daniel Schoch Seit einigen Jahren fahre ich gern mit meiner Partnerin zum Angeln und Schlemmen in die Normandie. Mein guter Freund Peter und dessen Partnerin Christine, auch beide begeisterte Genießer und gute Köche, verbringen Ihren Urlaub gelegentlich gern in der Bretagne. Da wir alle immer mit unseren Fahrzeugen gefüllt mit Wein, Picon und…

Waldpilz-Terrine mit Rehfilet

ZUTATEN FÜR 8 PERSONEN550 g Rehfilets, pariert650 g geputzte Waldpilze400 ml Gemüsefond6 Blatt weiße Gelatine1 Bund Kerbel1 Bund glatte PetersilieSalzSchwarzer Pfeffer aus der Mühle300 g große SpinatblätterPflanzenöl zum Anbraten ZUBEREITUNG Die fertigen Rehfilets pfeffern, salzen und in heißem Öl von allen Seiten anbraten, zur Seite stellen, ruhen und abkühlen lassen. Die Pilze putzen. In einem…

Makrelen angeln und Makrelen-Rilette erstellen

In der letzten Woche fing Daniel bei Grandcamp-Maisy in der Normandie Makrelen. Erst veröffentlichte er in der KRAUTJUNKER-Facebookgruppe Fotos vom Angeln, die richtig Lust auf Hochseeangeln machten… Etwas später stellte er folgenden Kommentar rein: „Liebe Krautjunker! Die Angler unter Euch, wissen wie das ist, wenn die Makrelen mal beißen. Jetzt habe ich mehr gefangen, als…

Austern Wassard

Rezeptvorstellung von Michael Vahl Meine erste Rezeptvorstellung ist überraschenderweise ein Rezept mit Austern. Vor ein paar Jahren erzählte mir mein Freund Axel, dass er wüsste wo man in Nordfriesland wilde Austern finden könnte.  Wir hatten uns lange nicht gesehen und so beschlossen wir, unseren Sommerurlaub in seinem schönen altem Haus zwischen Tönning und Sankt Peter…

Wildschweinschinken mit Steinpilzen und Eigelb

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Drückjagd. Die Stände sind gut geplant, es sind versierte Schützen eingeladen, die Treiberwehr ist motiviert. Wenn jetzt noch die Sauen ihren Einstand im Revier haben, kann die Strecke hoch sein. Die Verwertung der Strecke ist je nach Reviergröße und Möglichkeiten oder Vorlieben des Revierinhabers unterschiedlich, der eine verkauft die Sauen noch…

Wintergrillen: Reh nach Art der Jägersfrau aus dem Dutch Oven

Rezept von Tom Heinzle Zutaten:500 g Rehschulter, gewürfelt1 Karotte, gewaschen und in Stücke geschnitten1 Stange Staudensellerie, gewaschen und grob zerkleinert2 Knoblauchzehen, halbiert1 Zwiebel, fein gehackt1 Zweig Rosmarin2 Lorbeerblätter750 ml Rotwein500 ml Fleischbrühe6 EL Olivenöl3 EL Tomatenmark1 Dose passierte TomatenSalzPfeffer aus der Mühleeventuell etwas Trüffelsalz Den Dutch Oven auf 20 glühende Kohlebriketts stellen und darin das…

Confierte Entenmägen – Gésiers de canard

Rezeptvorstellung von Daniel Schoch Ein älterer Herr in meinem Bekanntenkreis, hielt auf einer sehr großen Wiese etwa 60 Flugenten. Täglich wurden die Tiere mit einem Zentner Kartoffeln und 30 Kilo Karotten bekocht, die manchmal noch mit Getreide aus eigenem Anbau vermischt wurden. Ansonsten gab es das, was die Wiese her gab. Mastfutter, Pellets, um die…

Grimms Leberwurst vom Reh

Rezeptvorstellung von Gerd Kettlitz Auf Fabian Grimms Wildkochbuch hatte ich seit seinem Erscheinen ein Auge geworfen. Seine zwei Vorgänger Ich esse, also jage ich (siehe: https://www.haut-gout.de/wordpress/ich-esse-also-jage-ich/) und Rehwild – Vom Lebewesen zum Lebensmittel (siehe: https://www.haut-gout.de/wordpress/das-buch-zum-blog/) haben mich schon in ihrer Klarheit, Ehrlichkeit und Überzeugung fasziniert. Deshalb war bei mir die Freude groß, als das Paket…

Wildenten-Pho mit rosa gebratener Wildente, Koriander, Minze und krosser Hühnerhaut

Rezeptvorstellung von Beate A. Fischer Ich nutze mal wieder die grenzenlose Großzügigkeit meines Arbeitgebers, die häuslichen 4 Wände zur Erbringung meiner Arbeitsleistung zur Verfügung stellen zu dürfen. Der Tag ist so nasskalt und grau, dass ich selbst mittags noch Licht in Küche habe. Alle diese Umstände schreien nach einem Leib und Seele wärmenden Essen. Seit…

Makrelen und Doraden grillen wie am Strand von Mallorca

Rezeptvorstellungen von Reiner Grundmann PROLOG Welche Eleganz die Makrele doch ausstrahlt! Der torpedoförmige Körper, ist von einer seidigen schuppenlosen Haut bedeckt. Während die Seite mittsilbern glänzt wie Perlmutt, ist der Rücken mit einem blau-grünlichen Muster gezeichnet und der Bauch weiß. Der stromlinienförmige Körper und die akzentuiert gegabelte Schwanzflosse verraten bereits ihr Talent zum präzisen Schwimmen….

Trompetenpfifferlinge | Reh | Topinambur

von Waltraud Witteler Ein wunderbares Gericht für den Spätherbst, wenn die Trompetenpfifferlinge Saison haben. Zutaten:500 g Trompetenpfifferlinge750 g bis 800 g Rehfleisch für Schnitzel geeignet, z.B. aus der Oberschale600 g Topinambur1 Glas 500 g Schatten- morellen200 ml Milch200 ml Sahne1 Glas Burgunder oder anderen kräftigen Rotwein2 EL alten Balsamico2 EL brauner ZuckerSalz, Pfeffer, Muskat1 Zweig…

Wildes Knipp

von Oliver Sommer Ich mag unheimlich gerne Grützwurst. Da ich im Saarland aufgewachsen und seit etlichen Jahren in Südbaden ansässig bin, gehört solcherlei leider nicht in das lokale Metzgereisortiment. Um auch in den Genuss von Grünkohl mit Pinkel zu kommen, muss ich eingestehen, mir Pinkelwurst einmal im Jahr per Versand aus Norddeutschland kommen zu lassen….