Stellung beziehen zur Jagd

von Steven Rinella Dieses Buch hat den unschlagbaren Vorteil, dass es eine Jagdgeschichte ist. Jagdgeschichten sind nämlich die älteste und am weitesten verbreitete Erzählform der Welt. Es gibt diese Gattung schon so lange, und ihre Wurzeln reichen so tief, dass sie nicht auf die Menschheit beschränkt ist. Wenn zwei Wölfe aufeinandertreffen, gehört es oft zum…

Anständig töten

von Steven Rinella Man kann ein wildes Tier auf die richtige und auf die falsche Weise töten, wobei ich richtig und falsch nicht im praktischen Sinne meine. Es ist schwer zu erklären, ähnlich schwer wie das Phänomen, dass man hart verdientes Geld mit größerem Vergnügen ausgibt als solches, das man auf dubiose Weise erlangt hat….

Ein Koch packt aus: Schwachsinnige Ernährungstrends, wir wir ihnen entkommen und wieder sorgenfrei essen können

Buchvorstellung von Martin D. Wind Gehörst auch Du, lieber Leser, zu einer Generation, die damit aufwuchs, dass „gegessen wurde, was auf den Tisch kam“? Da gab es Kartoffeln in allerlei Gestalt, als Pellkartoffeln, als Salzkartoffeln, Bratkartoffeln oder auch Kartoffelstampf, es gab Nudeln und es gab Wirsing, Karotten, Erbsen, Kohl, Grünkohl, Rüben, Reis, Kohlrabi, also alles,…