Outlander: Jennys Wildkaninchenpastete

„Wenn du Fleisch dabei hast, essen wir das. Sonst gibt es Brühe mit Beinfleisch.“ Er verzog das Gesicht; der Gedanke an Gerstensuppe und die letzten Reste des gepökelten Rindes, das sie vor zwei Monaten gekauft hatten, war nicht sehr verlockend. „Dann ist es ja gut, dass ich Glück hatte“, sagte er. Er schüttete seinen Jagdbeutel…

Frittiertes Wildkaninchen

Ein letztes Rezept aus dem Kultkochbuch Nose to Tail. Bereits 1999 in Großbritannien veröffentlicht, erlangte das Werk des Architekten Fergus Henderson Kultstatus und wird zu den wichtigsten Kochbüchern überhaupt gezählt. Wieso und weshalb, kann man bei Interesse gerne in meiner Rezension nachlesen. Der Link hierzu befindet sich. neben weiteren Rezepten, unter dem Text in den…

Wildkaninchentopf mit Honig, Bärlauch und Mandeln

Rezept für 4 Personen Zubereitungszeit: 10 Minuten Garzeit: 1 Stunde 3 EL Sonnenblumenöl 1 großes, küchenfertiges Wildkaninchen, entbeint und zerteilt 2 EL flüssiger Honig 1 Bärlauchzwiebel, (ersatzweise 1 Knoblauchzehe) 500 ml Weißwein Salz frisch gemahlener Pfeffer 5 Bärlauchblätter, fein gehackt 200 g Mandeln, geschält frisch zubereitete, gekochte Pasta, zum Servieren   Das Öl in einem…

Wildkaninchen auf mallorquinische Art

Rezept für 4 Personen 2 Kaninchen, ca. 2.700 g, küchenfertig 800 g weiße Zwiebeln 9 Knoblauchzehen 1 rote Pfefferschote Salz Pfeffer aus der Mühle 12 EL Olivenöl 120 ml Weißwein 700 ml Geflügelfond 1 Kapsel Safranfäden 1 ½ Zimtstangen 4 Nelken 120 g schwarze Oliven, entsteint, längs halbiert 12 Zweige Thymian 120 g Rosinen 60…