Krähen-Strudel: Blätterteigrolle mit Krähenfüllung

Wer kennt das nicht? Es ist Sonntag, Freunde kündigen sich spontan an und im Kühlschrank sind nur ein paar Krähen… Offen gestanden, ich kenn es nicht. Aber mein erster freier Schulaufsatz in der Grundschule beschrieb eine fiktive Beizjagd und von daher gilt meine ganze Sympathie Falknern wie Andreas Fischer. Wer dieses von der UNESCO zertifizierte…

Der Habicht

Buchvorstellung Terence Hanbury White (* 1906 in Bombay, Indien; † 1964 Griechenland),  verfügte über die besten Voraussetzungen, ein großer Schriftsteller zu werden: Das hochtalentierte und sensible Kind erlebte eine traumatische Kindheit sowie eine hervorragende Ausbildung. Seine Kindheitserinnerungen in der britischen Kronkolonie wurden dominiert vom Hass seiner Eltern aufeinander und ihren nie endenden, gewalttätigen Konflikten. Nachdem seine ansonsten gefühlskalte Mutter ihre positiven Gefühlen den…

Das Frettieren: Verschmustes Haustier nein, mordlustiges Raubtier ja

von Ronald Timmermans Frettieren nennt man die Jagd auf Kaninchen mithilfe eines Frettchens. Die Frettchenjagd kann man auf drei verschiedene Arten durchfuhren: Mit Netzen vor dem Bau. Das Kaninchen zieht das Netz zu, wenn es auf der Flucht vor dem Frettchen aus dem Bau springt. Mit dem Habicht. Das Frettchen jagt das Kaninchen aus dem…

H wie Habicht

Buchvorstellung Der Tod ihres geliebten Vaters warf die Stipendiatin an der Universität Cambridge aus der Bahn. Sie fühlte sich so verletzt, dass sie ihr Menschsein nicht mehr ertragen konnte und ihr Leben an einem Habicht ausrichtete, um wie das Raubtier zu werden. Das Buch, das sie mit dem Abstand von fünf Jahren über ihr Trauerjahr…