Der wilde Falk ist mein Gesell

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Mit der Falknerei hatte ich wenig Berührungspunkte, im meinem Jagdscheinkurs war eine Frau, die den Jagdschein machte, um mit Hund und Falke auf die Jagd gehen zu können und viel davon erzählte. Aber das ist auch schon ein paar Jahre her. Der Autor (Lo)Renz Waller, geboren 1895, verstorben 1979, Kunstmaler…

Jagdgedanken im Februar: Schluss ist – gut ist

von Bertram Graf v. Quadt Jagd vorbei – fürs Erste. Die Schonzeit ist endgültig ausgebrochen. Und wenn der geneigte Leser nun erwartet, dass ich wie üblich anfange, diesen Umstand der weitgehenden Jagdruhe zu beweinen, dann sehe er sich bitte enttäuscht.  Denn ich bin im Grunde gar nicht unfroh darüber, dass die Jagdsaison zu Ende ist….