Wildschweinrücken mit Honig-Senf-Kruste, Birnenchutney und Speckbohnen

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Schwarzwild lässt sich auf vielfältige Weise bejagen, sei es auf der Pirsch, beim Ansitz, auf Ernte- oder Drückjagd. Hat man es dann erlegt, bestehen für das Wildbret zahlreiche Zubereitungsmethoden, im Grunde ist von Kochen über Schmoren bis hin zu Braten und Grillen alles möglich. Welche Zubereitungsart gewählt wird, hängt natürlich auch…

Wildes Pastrami

Rezept-Vorstellung von Gerd Kettlitz  Das Buch WILD KITCHEN PROJEKT 2.0. aus dem Eckhaus-Verlag fasziniert mich von vorne bis hinten. Und mein nächstes Projekt daraus wurde das Wilde Pastrami von WATERKANT BBQ auf Seite 74. Danke, Ulrike, für Deine Zwischentipps! Ich habe mir dafür zwei Stücke aus der Rehkeule, und eines aus der Wildschweinkeule ausgesucht, alle…

Dandy-Cuisine: Wildschwein mit dreierlei Saucen

1 Wildschweinrücken ohne Knochen 200 g Speck in Scheiben Pfeffer Für das Linsengemüse: 200 g Belugalinsen 2 Zwiebeln 1 Möhre 1 Stange Lauch 1 Knollensellerie 1 Bund Petersilie ½ Bund Frühlingszwiebeln 500 ml Bouillon* Butter Für die rote Sauce: Butter Mehl 200 ml Wildfond 2 EL Johannisbeergelee 2 EL saure Sahne Für die braune Butter:…