Wild-Bolognese mit Hirsch, Reh und Wildschwein

Rezeptvorstellung von André BrüggemannDer „große Tag“ im Jagdjahr – die Drückjagd im eigenen Revier. Vieles ist zu Planen, Bedenken, Organisieren. Sind die Stände noch in Ordnung, haben die Hundeführer Zeit, welche Praxis hat für den Fall der Fälle Notdienst? Und ganz besonders wichtig: Was gibt es für die bereits am Vorabend der Jagd anreisenden Freunde…

Chili con Hase mit Kaffee und Kakao

Rezeptvorstellung von Reiner Grundmann 1975 hatte meine Großmutter väterlicherseits Stallhasen* in Rückersdorf auf der rechten Fluss-Seite der Pegnitz. Die gab es dann gelegentlich mit einer schönen Bratensoße, Blaukraut und Knödeln (die schönen glatten Klöße mit dem fast gepudert scheinenden Teint – nicht die rohen aus der Plastiktüte, handgerollt.) Unter Ausschluss der Öffentlichkeit – insbesondere ohne…

Wildkeule in Salzkruste

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Sommerabend. Insekten summen, Vögel zwitschern. Ich sitze auf einer Ansitzleiter an einem kleinen Feldgehölz mit Blick auf den Wald. Zu meiner Linken Raps. Unmittelbar vor mir eine drei vielleicht vier Meter breite Böschung, zum Wald hin flacher werdend. Nach rechts schließt sich ein ca. zwölf Meter breiter Blühstreifen an, zur Rechten…

Bärlauch-Walnuss-Pesto, würzig-fein

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Frühling. Im Wald duftet es würzig. Das liegt am Bärlauch, der an vielen Stellen aus dem Boden sprießt. Teilweise ist das braune Herbstlaub komplett durch einen grünen Bärlauchrasen ersetzt. Bärlauch gilt als Heil- und Gewürzpflanze, er soll gut sein bei Verdauungsstörungen, Erkältung, Bronchitis, Cholesterin, Bluthochdruck und findet in der Küche anstelle…

Rehrückenfilet mit Brombeermark in frischer Birkenrinde

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Das Buch „Wilde Wildküche“ von Gabriel Arendt, einem Koch aus dem The-Taste-Team von Alexander Herrmann, gliedert sich in fünf Kapital, nämlich: Die kleinen Wilden – Tapas und Starter Die großen Wilden – Klassiker wild interpretiert Wild(es) Grillen – Wild auf Feuer & Flamme World Wide Wild – Heimisches Wild trifft fremde…

Preiselbeer-Chutney zu Wild

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Besuch hat sich angekündigt. Wünschen sich geschmorte Rehkeule. Habe zwar kein Restaurant, aber wie heißt es so schön: Der Gast ist König! Dann gibt es am Wochenende also geschmorte Rehkeule. Ein passender Jährling wurde bereits im Sommer erlegt, das Fleisch wartet in der Gefriertruhe auf seinen Einsatz. Aber wie zubereiten? Vielleicht…