Feldhase aus dem Dutch Oven

Rezeptvorstellung von Beate A. Fischer Der KRAUTJUNKER bat mich, ein Rezept vorzustellen. So inspirierend dies ist, hat doch nicht immer das entsprechende Wild Jagdzeit. Zum Glück gibt es (noch) Tiefkühltruhen. Neulich fand ich in meiner noch eine Tüte Hasenkeulen und sagte zu. Diesem Zufallsfund sowie dem Rezept aus Grill Wild! verdanke ich eines der besten…

Fortnum & Mason: A Very British Cookbook

Buchvorstellung von Christoph Stumpf „Um in England gut zu speisen, muss man dreimal am Tage frühstücken.“ Dieses Urteil stammt vom britischen Schriftsteller William Somerset Maugham, der freilich einen Großteil seines Lebens in Frankreich verbrachte und der Küche seines Heimatlandes sehr skeptisch gegenüberstand. Das Urteil wird allerdings heute noch von vielen seinen Landsleuten geteilt; freilich trösten…

Grill Wild! – De-luxe-Reh-Burger

Rezept- und Buchvorstellung von Gerd Kettlitz Diese Aufforderung macht mich als Jäger und Wildgriller natürlich neugierig. Und so habe ich mich riesig gefreut, als KRAUTJUNKER fragte, ob ich mir das Buch mal vornehmen möchte. Bald war es in der Post und beim ersten Durchblättern war mir gleich klar, dass hier sehr frischer Wind bläst. Die…

Geschnetzeltes vom Reh mit Kirsch-Pfeffer-Sauce

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Der übliche Memes bei Facebook: „Schau nach links – der erste Gegenstand, den Du erblickst, dient Dir als Verteidigung gegen eine Horde Zombies“ … vermutlich bin ich im Fall der Zombie-Apokalypse verloren, neben mir liegt bereit für eine Rezension das Buch Wild – 125 edle Rezepte aus Wald und Flur aus…

Schweinefüße und Respekt

von Beate A. Fischer Seit ein paar Jahren bin ich in der glücklichen Situation, nur noch Fleisch von Tieren zu essen, die entweder auf meinem Hof aufgewachsen sind oder die ich selbst erlegt habe. Ich empfinde das als großes Privileg. Ein Privileg, das auch Verantwortung mit sich bringt. Verantwortung für die Kreatur, die beim mir…

Bretagne: Überbackene Kartoffeln mit Muscheln und sautiertem Meeresspargel

Rezeptvorstellung von Reiner Grundmann Muscheln haben für mich immer etwas auf wundersame Weise erotisches, bei Miesmuscheln ist wohl allein die dunkel-rosè nuancierte Farbe, die zarten Fältchen der Mytilus (klingt „interessant“, bedeutet aber nur essbar) – der Geruch der meerwassergefüllten Delikatesse und bei der lebenden Muschel das Mäandern des Fleisches daran schuld. Umso mehr Spaß hat…

Bretagne: Velouté de petits champignons bretons – Pilzcremesuppe

Rezept-Vorstellung von Reiner Grundmann Für dieses Rezept und die Pilze bin ich stundenlang durch das Unterholz der Rewe-Regale gerobbt und hab Champignon und seinen Kumpel Steinpilz dann im Halbdunkel eines schattigen Dosenwaldes entdeckt und geerntet. Sie wussten noch nicht, dass sie einmal ein Pilzfond werden würden und damit die wohlschmeckende Basis für ein Pilzgericht mit…