BEEF! Hasenrückenröllchen

Abb.: Karnickel-Stilleben: fotografiert wie gemalt; Bildquelle: © Stefan Thurmann; Hamburg

Rezept für 4 Personen

KRÄUTERCRÊPES
150 g Mehl
4 Eier
250 ml Milch
2 EL gehackte Petersilie
1 TL Salz
2 EL Sonnenblumenöl

Alle Zutaten, bis auf das Öl, mit einem Handrührgerät zu einem glatten, geschmeidigen Teig verrühren. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Eine kleine Teigmenge hineingießen und nacheinander vier Crêpes bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten goldbraun backen.

HASENRÜCKENRÖLLCHEN
50 g Karotte
50 g Knollensellerie
50 g Lauch Salz
250 g Kalbsbrät (vom Metzger)
3 EL geschlagene Sahne
2 Eigelb
2 EL gehackte Kräuter 
(z. B. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch)
4 Hasenrückenfilets weißer Pfeffer
4 Kräutercrêpes
1 EL Butter grobes Salz

Abb.: Hasenrückenröllchen; Bildquelle: BEEF!

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Karotte, Sellerie und Lauch putzen, ggf. schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Das Gemüse kurz in kochendem Salz- wasser blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und beiseitestellen. Das Kalbsbrät mit Sahne und Eigelben ver- mischen und die Kräuter sowie die Gemüsewürfel unterrühren. Die Hasenrückenfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter- crêpes auf der Arbeitsfläche auslegen und mit der Brätmasse bestreichen. Je ein Hasenrückenfilet in die Mitte setzen und  in den Kräutercrêpes einschlagen. Die Kräutercrêpes nebeneinander in eine gefettete Auflaufform geben und im Backofen etwa 15–18 Minuten garen. Anschließend herausnehmen, etwa 5 Minuten ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Die Röllchen z. B. mit einem Kräutersalat oder sautiertem Blattgemüse servieren.

***

Anmerkungen

Von KRAUTJUNKER gibt es nicht nur eine Facebook-Gruppe, sondern jetzt auch Outdoor-Becher aus Emaille. Kontaktmail für Anfragen siehe Impressum.

Titel: BEEF! WILD: Meisterstücke für Männer (BEEF!-Kochbuchreihe)

Herausgeber: Ralf Frenzel http://ralf-frenzel.de/

Rezept: Stefan Thurmann, Hamburg https://www.stefanthurmann.de/

Fotograf: Michael Stadtfeld https://www.facebook.com/michael.stadtfeld.3

Foodstyling: Raik Holst, Hamburg http://www.raikholst.de/foodstyling/about-me/

Styling: Meike Graf, Hamburg http://www.meikegraf.de/

Verlag: Tre Torri Verlag

Verlagslink: https://tretorri-shop.de/BEEF-WILD

ISBN: 978-3960330134

*

Bereits veröffentlichte Leseproben: https://krautjunker.com/?s=BEEF%21+WILD%3A+Meisterst%C3%BCcke+f%C3%BCr+M%C3%A4nner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s