Wintergrillen: Reh nach Art der Jägersfrau aus dem Dutch Oven

Rezept von Tom Heinzle

Zutaten:
500 g Rehschulter, gewürfelt
1 Karotte, gewaschen und in Stücke geschnitten
1 Stange Staudensellerie, gewaschen und grob zerkleinert
2 Knoblauchzehen, halbiert
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Zweig Rosmarin
2 Lorbeerblätter
750 ml Rotwein
500 ml Fleischbrühe
6 EL Olivenöl
3 EL Tomatenmark
1 Dose passierte Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
eventuell etwas Trüffelsalz

Den Dutch Oven auf 20 glühende Kohlebriketts stellen und darin das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel mit etwas Tomatenmark andünsten. Reh, Gemüse, Kräuter, Rotwein, Brühe und passierte Tomaten zugeben. Den Dutch Oven zudecken, nochmals 12 glühende Briketts auf den Deckel geben.

Danach das Fleisch etwa 2 Stunden weich schmoren.

Das Fleisch und die groben Kräuter herausnehmen, die Sauce fein pürieren und eventuell mit Trüffelsalz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch in der Sauce servieren.

Kommentar von Gerd Kettlitz in der KRAUTJUNKER-Facebook-Gruppe: So muss es sein! Ich löse das Blatt nicht aus. Ist mir zu viel Piepelei. Nach den zwei Stunden im Dopf fällt das Fleisch von alleine vom Knochen ab.

***

Anmerkungen

Von KRAUTJUNKER gibt es nicht nur eine Facebook-Gruppe, sondern jetzt auch Outdoor-Becher aus Emaille. Kontaktmail für Anfragen siehe Impressum.

Titel: Wintergrillen

Autor: Tom Heinzle

Fotos: Michael Gunz, Götzis, www.michaelgunz.at

Verlag: HEEL Verlag GmbH

Verlagslink: https://www.heel-verlag.de/wintergrillen.htm

ISBN-13 : 978-3868527834

*

Buchvorstellung: https://krautjunker.com/2021/01/29/wintergrillen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s