Rehleber als Brotaufstrich

Rezeptvorstellung von André Brüggemann Sommer. Noch nicht der Höhepunkt der Jagdzeit, da viele Wildarten wegen der Aufzuchtphase geschont sind. So sind beim Rehwild beispielsweise derzeit nur männlich Tiere frei, Ricken, Schmalrehe und Kitze haben Ruhe. Bei manchem Nicht-Jäger stößt es dann auf Unverständnis, wenn man trotz dieser Einschränkungen und den damit zwangsläufig verringerten Erfolgsaussichten lange…

Mit Zirbenholz gegrillter Karpfen

von Tom Heinzle Zugegeben – der Karpfen gehört nicht unbedingt zu meinen Lieblingsfischen. Er ist, genauso wie der Wels, bei uns in den Rheinauen, dem alten, beruhigten Teil des Rheins, heimisch. Den lieben langen Tag mit der Schnauze am Grund des Gewässers im Schlick nach Nahrung suchend, ist er wahrlich kein Geschmacksvirtuose auf dem Grill,…

Kochen in der Jagdhütte

Buchvorstellung von André Brüggemann Man hat den Tag draußen in der Natur verbracht, beim Waidwerk auf Fisch und Wild, allein oder mit Freunden. Und jetzt ist er da, der Hunger. Vielfach wird man – sei es aus Bequemlichkeit oder mangels anderer Möglichkeiten – nach Hause fahren und dort Essen. Manch einer hat aber auch das…

Die Doppelbüchse: Side by Side oder aufgebockt?

von Norbert Klups Die erste Frage, die vor der Anschaffung einer Doppelbüchse geklärt werden muss, ist die Art der Bauweise. Soll es eine klassische Side by Side oder lieber eine moderne Bockbüchse mit übereinanderliegenden Läufen sein? Unsinnigkeit herrscht heute immer noch darüber, ob es Bockbüchse oder Bockdoppelbüchse heißt. Die Bezeichnung Bockdoppelbüchse hat sich eingebürgert und…

Japanisch Grillen

Buchvorstellung von Barti Slartfaß Es ist schon ein paar Monde her, da fragte mich Jens von KRAUTJUNKER ob ich nicht ein Buch rezensieren wolle. Ich habe mich lange dazu nicht durchringen können. Als aber der Vorschlag zu dem mir nun vorliegenden Exemplar kam musste ich einfach ja sagen.     Japanisch Grillen von Tadashi Ono…

Ode an die Forelle

von Francis Mallmann Die Kindheitserinnerungen bilden eine Basis für das Leben und schlummern in unseren Kopfkissen. Jeder Erwachsene wird im Laufe seiner Geschichte immer wieder in ihnen wühlen; und wenn diese Erinnerungen seine Seele geprägt haben, wird er für immer Kind bleiben. Da ich meine Kindheit in Bariloche verbracht habe, konnte ich die Leidenschaft der…

Entenbrust mit Birnen in Salzkruste mit Kartoffeln à la Arzak

von Francis Mallmann Dieses wunderbare Rezept stammt ebenfalls aus dem Restaurant Los Negros. Die Maigret wird vorsichtig auf der Fettseite gebraten, das Ergebnis ist ein sehr saftiges Fleisch. Und die perfekt gegarte Birne verdanken wir dem feuchten Mantel der Salzkruste.   Rezept für 2 Personen Für die Birnen in Salzkruste: 2 Birnen 1½ kg grobes…

Kartoffeln à la Arzak

von Francis Mallmann Dieses Kartoffelrezept ist nach dem bemerkenswerten spanischen Koch Juan Mari Arzak benannt. Die besondere Schnittform ist seine Idee und gibt den Kartoffeln goldbraune Kanten, was den Geschmack und die Konsistenz verbessert.   Rezept für 4 Personen 4 große längliche Kartoffeln (je 300–350 g, da viel abgeschnitten wird) Grobes Salz Schwarzer Pfeffer, frisch…