Aus dem Watt in den Mund: Austern und Queller

Rezeptvorstellung Austern-Sammeln im Wattenmeer, was für ein Fest! Besonders nach einem Jahr voller außergewöhnlicher Verbote, die sich aus der Corona-Pandemie und privaten kraftraubenden Herausforderungen ergaben. Meine ohnehin große Vorfreude steigerte sich sprunghaft, da dieses Mikro-Abenteuer mehrfach verschoben werden musste. Ein gemeinsames Wochenende für Menschen in den „besten Jahren“ zu organisieren, erfordert die Frustrationsschwelle eines Sonderpädagogen….

Hasenfibel

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Die von den Autoren Klansek und Herberstein vorgelegte Hasenfibel ist ein fakten- und kenntnisreiches Sachbuch über den Feldhasen, ein kleines, unter Jägern gut bekanntes, oft verkanntes Wildtier. Der Hase besiedelte als Kulturfolger des Menschen, die von diesem gerodeten und urbar gemachten Flächen. Er ist ein Offenlandbewohner, der strukturreiche Landschaften schätzt…

Uri Buri – meine Küche: Israels legendärer Koch in seinem Element

Rezeptvorstellung von Beate A. Fischer Dieses Buch ist ein Coffee-Table-Urlaubstraum mit wunderbaren großformatigen Fotos, ein Israel-Lesebuch, eine URI-BURI-Homestory über einen Koch und sein Restaurant und es ist ein Kochbuch mit vielen Rezepten: »Eigentlich und formal heißt Uri mit Nachnamen Jeremias; seinen Spitznamen Buri (hebräisch für Meeräsche) bekam er schon früh verpasst, weil er bereits als…

Wolf, Luchs und Bär in der Kulturlandschaft – Konflikte, Chancen, Lösungen im Umgang mit großen Beutegreifern

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Der vorliegende Band bietet eine Fülle von Informationen über die großen Beutegreifer Wolf, Bär und Luchs und legt bei seinen Betrachtungen einen Schwerpunkt auf Deutschland, Österreich und die Schweiz. Marco Heurich ist ein renommierter Wildtierökologe, der mit seinen Kollegen sehr kenntnisreich vertiefte Kenntnisse über die Biologie, Verhalten und Ökologie dieser…

Wie wir jagen wollen: Ethische Überlegungen im Umgang mit Wildtieren

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Als ich am 16.12.2020 den Facebook-Post meines berühmt-berüchtigten Berufskollegen Florian Asche zum Gendersternchen des Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Schreiben an Personen, die mit der Planung von Gesellschaftsjagden befasst sind, las (siehe: https://krautjunker.com/2020/12/17/jagerinnen-was-wird-wohl-aus-der-waidmannssprache/), fiel mir schlagartig die überfällige Rezension des vorliegenden Buches wieder ein. Hier war die…

Wildenten-Pho mit rosa gebratener Wildente, Koriander, Minze und krosser Hühnerhaut

Rezeptvorstellung von Beate A. Fischer Ich nutze mal wieder die grenzenlose Großzügigkeit meines Arbeitgebers, die häuslichen 4 Wände zur Erbringung meiner Arbeitsleistung zur Verfügung stellen zu dürfen. Der Tag ist so nasskalt und grau, dass ich selbst mittags noch Licht in Küche habe. Alle diese Umstände schreien nach einem Leib und Seele wärmenden Essen. Seit…

Jagdliche Schnurren und andere Merkwürdigkeiten

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Ich weiß nicht wieso, ich muss beim Lesen des Buches an die Geschichten von Christian Seeben Arjes (siehe: https://krautjunker.com/2020/07/31/pulverdampf-im-garten-eden/) denken. Nicht ganz so moralinsauer wie Arjes führt uns die kleinen und großen Erlebnisse eines Jägerlebens in kurzweiligen Kurzgeschichten vor. Es sind die kleine Begebenheiten des täglichen Jägerlebens, erfolgreiche und weniger…

Seelenfischer & Großwildjäger: Jagdabenteuer mit Pater Kunibert Lussy

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Pater Kunibert Lussy war ein OFMCap, ein Kapuzinermönch. Um genau zu wissen, was das heißt, befragte ich erst einmal Wikipedia: Die Kapuziner (OFMCap), eigentlich Orden der Minderen Brüder Kapuziner, lateinisch lateinisch Ordo Fratrum Minorum Capucinorum, sind ein franziskanischer Bettelorden in der römisch-katholischen Kirche. Der Name des Ordens leitet sich von der markanten Kapuze des Franziskanerhabits ab. Er gehört zu den franziskanischen Orden und bildet…

Fuchsteufelswild – Das Wildkochbuch

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Als bekennende KRAUTJUNKERIN habe ich die Ehre das wunderbare Kochbuch der noch viel wunderbareren Viktoria Fuchs vorstellen zu dürfen. Das Kochbuch erreichte mich während eines asketischen Wanderurlaubs im Thüringer Wald. Es erschien zeitlich sehr passend zur herbstlichen Jagdsaison und völlig ausgehungert von der Wanderaskese stürzte ich mich als erstes auf…

Der von den Löwen träumte – Hemingway in Venedig

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Hanns-Josef Ortheil legt hier einen Entwicklungsroman vor, der die Frage stellt, wer entwickelt sich hier und wohin. Von der ersten Seite an fühlte ich mich an den grandiosen koreanischen Film Parasite 2019, erinnert, der Anfang diesen Jahres auch in die deutschen Kinos kam, sich vor international bedeutsamen Auszeichnungen bis heute…

Weidwerk im Visier der Zeit – Ursprüngliches Jagen zwischen gestern und morgen

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Gleich im Vorwort macht der Autor den Aufschlag mit dem Medienecho über den Abschuss des Löwen Cecil in Zimbabwe 2015. Sein Fazit ist folgendes: Der Übeltäter war nicht Palmer, sondern ein Tierrechtsaktivist sowie die Medien, die der Welt ein emotionales Märchen auftischten und den Jäger Palmer fertig machen wollten. In…

Pulverdampf im Garten Eden

Buchvorstellung von Beate A. Fischer Ich habe ein Buch auf den Tisch bekommen, welches mich zunächst verstört hat. Ich habe es gelesen, habe mich geärgert über die Arroganz eines Berufsjägers. Ich habe es weggelegt und wieder in die Hand genommen, habe ich amüsiert über die ironische Art, des Autors, die kleinen und großen Schwächen der…